• Allgemein

    ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK (2019)

    Vor allem der erfolgreiche MAMMA MIA! (2008) und dessen Fortsetzung haben den Hype um Musicals mit Liedern berühmter Rockgruppen oder Musiker losgetreten. Genau in diese Fußstapfen tritt auch ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Und sein Vorhaben ist zu loben: Aufwendig und groß wie eine Hollywood-Produktion will er sein und widmet sich dabei einem der größten deutschsprachigen Liedermacher aller Zeiten: Udo Jürgens. Die Musicalverfilmung klotzt statt zu kleckern. Die Inszenierung ist groß, kitschig und hollywoodesk. Die Farben sind knallbunt und grell, die Story bewusst bis an die Grenze der Möglichkeiten verkitscht, die wichtigen Rollen mit Stars besetzt: Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu oder Uwe Ochsenknecht. Die Bilder (meist sind die…

  • Das Wunder in der 8. Straße - BluRay-Cover | Weihnachtsfilm
    Film

    DAS WUNDER IN DER 8. STRASSE (1987)

    INHALT Die Bewohner New York stehen vor einem Problem: Große Investoren kaufen ganze Straßenzüge auf, um aus den heruntergekommen Häusern luxuriöse Apartments zu machen, die dann wieder teuer verkauft werden können. Auch ein Haus in der 8. Straße ist davon betroffen, konnte sich aber noch gut gegen die aggressive Verkaufsmasche, die sogar an Sabotage grenzt, wehren. Doch lange halten die Bewohner nicht mehr aus.

  • Downton Abbey - The Movie - Review | Filmkritik
    Film,  Kinokritik,  Kritiken

    DOWNTON ABBEY (2019)

    Zurück auf DOWNTON ABBEY und es ist als wären wir nie weg gewesen. Die erfolgreiche britische Serie beschert uns ein fabelhaftes Finale im Kino. Dieses erfüllt alle Wünsche, beweist einmal mehr, warum wir DOWNTON ABBEY so lieben, und verführt uns am Ende trotzdem zu jener Aussage: „Das war schön! Gucken wir gleich noch eine Folge?“

  • Yesterday review/ Filmkritik zu Danny Boyles Film
    Film,  Kinokritik,  Kritiken

    YESTERDAY (2019)

    Regisseur Danny Boyle erzählt in schönen Bildern und netten Dialogen die charmante Romanze YESTERDAY. Der Film verfolgt einen frischen Ansatz, der im Kopf bleibt: Stellt euch vor, die Popkultur wäre um ihre größten Vertreter ärmer.

  • Happy Deathday 2U - Review | Filmkritik
    DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    HAPPY DEATHDAY 2U (2019)

    Als HAPPY DEATHDAY 2017 erschien, rechnete man irgendwie mit einer billigen Horrorvariante von UND TÄGLICH GRÜSST DAS MURMELTIER (1993). Es stellte sich aber heraus, dass mit dem Zeitschleifenfilm, in dem eine junge Frau den Tag ihrer Ermordung immer und immer wieder erlebt, eine sympathische und gut umgesetzte Variation des Klassikers gelungen war. Der Film war mit 125,5 Millionen US-Dollar Einspielergebnissen bei nur 5 Millionen Dollar Produktionskosten auch finanziell ein großer Erfolg. Wie so häufig dauerte es dann nicht lange, bis eine Fortsetzung erschien.

  • Aufbruch zum Mond - kritik | Science Fcition von Damien Chazelle
    DVD & Blu-Ray,  Kritiken

    AUFBRUCH ZUM MOND (2018)

    Nach dem kleinen Meisterwerk WHIPLASH (2014) und dem großen Meisterwerk LA LA LAND (2016) war die Vorfreude groß auf den neuen Film von Damien Chazelle. Als dann bekannt wurde, was sein neustes Werk wird, konnten viele eine Enttäuschung nicht verbergen. Kein Musikfilm. Kein Jazz. Nein, AUFBRUCH ZUM MOND klang nach dem typisch amerikanischen Film nach wahren Begebenheiten über einen amerikanischen Helden, voller Pathos und ohne Überraschungen. Auch der wenig überzeugende Trailer verstärkte diesen Eindruck. Wieso macht Chazelle so etwas gewöhnliches, fragte man sich unwillkürlich? Aber trotzdem gab man die Hoffnung nicht auf, dass er eben doch etwas Ungewöhnliches aus dieser Geschichte entwickelte. War sie berechtigt?

  • Maria Stuart - Queen of Scots - Review | historisches Drama
    Film,  Kinokritik,  Kritiken

    MARIA STUART, KÖNIGIN VON SCHOTTLAND (2019)

    MARIA STUART, KÖNIGIN VON SCHOTTLAND ist ein Biopic über gleich zwei Frauen, die mächtiger nicht sein könnten und doch zum Spielball einer Männergesellschaft werden. Das historische Drama schildert das missverstandenes Verhältnis der Königinnen von England und Schottland, die beide das selbe Ziel verfolgten und durch unsägliche Umstände zu Feinden wurden. Ausgerechnet aus ihrer Rivalität soll schließlich das britische Königreich entstehen.

  • Glass - Review | Thriller M. Night Shyamalan
    Film,  Kinokritik,  Kritiken

    GLASS (2019)

    Die Fäden der Easttrail 177-Trilogie von M. Night Shyamalan werden in GLASS zu einem finsteren Finale verflochten. Wie schon die Vorgänger UNBREAKABLE und SPLIT, so zählt auch dieser Horrorthriller nicht zum Blockbusterkino, sondern ist ein freigeistig-philosophisches Schattenbild eines glorifizierten Sprechblasen-Heldentums.

  • Skycraper - review mit Dwyane Johnson
    DVD & Blu-Ray,  Kritiken

    SKYSCRAPER (2018)

    Ein Hochhaus, eine Bande Terroristen und ein Held – natürlich weht ein Hauch von STIRB LANGSAM (1988) durch SKYSCRAPER, wie es bei allen Actionfilmen der Fall ist, deren Schauplatz auf ein Hochhaus begrenzt ist. Doch muss der von Dwayne „The Rock“ Johnson verkörperte Held hier nicht nur gegen einen Haufen Gangster kämpfen, sondern auch gegen die unbändige Kraft eines Feuers. Und bei dem Hochhaus handelt es

  • Mortal Engines - Krieg der Städte - Poster | Action Science Fiction
    Film

    MORTAL ENGINES: KRIEG DER STÄDTE (2018)

    Kurzinhalt:Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf Rädern erhoben sich aus den Trümmern der untergegangenen Zivilisation. Auf der Suche nach den