MOGLI (2018)

Motion Capturing-König und Regisseur Andy Serkis hatte es mit seinem MOGLI wirklich nicht leicht. Dabei hat gerade er die größte Erfahrung damit, Tieren menschliche Züge zu verleihen. Doch auch Disney hatte die Idee von einer realen Umsetzung des Dschungelbuch-Stoffes – zur selben Zeit. Und so verschob sich seine Veröffentlichung seines Films immer weiter und landete schließlich nicht auf der Leinwand, sondern auf Netflix.

Hat das MOGLI wirklich verdient? Optisch nicht, inhaltlich schon. Denn dem Film fehlt etwas: eine rote Linie.

Weiter zur Kritik

THE UMBRELLA ACADEMY (2019) – Staffel 1

Netflix baut sich mit THE UMBRELLA ACADEMY seine eigenen X-Men auf. Die Story basiert auf einem Comic und ist eine derbe Familiengeschichte über sieben verkorkste Kinder, die von einem verrückten Wissenschaftler großgezogen wurden. Die erste Staffel wird uns mit coolem Sound und feinen Prügelsequenzen serviert. Natürlich darf dabei ein schwarzer Humor nicht fehlen.

Weiterl zur kritik

THE SINNER – STAFFEL 2 (2018)

Die erste Staffel von THE SINNER war hervorragendes Erzählfernsehen: geheimnisvoll, wirklichkeitsnah, mitreißend. Verdientermaßen wurde die Serie zu einem Überraschungserfolg, und wie das heute so ist, dauerte es deshalb nicht lange bis zur zweiten Staffel. Die Story aus Staffel eins war allerdings abgeschlossen, drum wird hier nun eine neue Geschichte erzählt. Das Prinzip bleibt das Gleiche: Es geschieht ein Mord – man weiß, wer es tat und wie er es tat, aber nicht warum.

Weiter zur kritik

NOLA DARLING (2018) – Staffel 1

Auf seinen erfolgreichen Kinofilm „She’s gotta have it“ aus dem Jahre 1986, lässt der afroamerikanische Filmemacher Spike Lee 2017 eine Neuverfilmung in Form einer Serie folgen. Wie bereits im Original, begleiten wir auch in NOLA DARLING (Originaltitel: „She’s Gotta Have It“) die junge, afroamerikanische Künstlerin namens, man ahnt es: Weiter zur Kritik

13 REASON WHY (2018) – Season 2

In der zweiten Staffel von TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT aka 13 REASON WHY wird viel, was an der Serie vorher noch gut wahr, ausgehebelt. Figuren sind überzeichnet, unlogische und die Story ist zu voll gepackt. Und über allem schwingt dank aufkeimender Kritik an der Darstellung von Selbstmorden mehr den je ein Damoklesschwert. Keine guten Voraussetzungen für die Serie. Aber dingen wir mal tiefer ein… Weiter zur Kritik

SANTA CLARITA DIET – Staffel 2

Auch in der zweiten Staffel von SANTA CLARITA DIET wird keine Facetten des schwarzen Humors ausgelassen. Im Gegenteil: Es wird härter, blutiger, erbarmungsloser, absurder und viel witziger als noch in den ersten Folgen. Guter Geschmack: nicht vorhanden. Dafür tiefgefrorene Nazis, putzig-unkonventionelle Teenagerliebe und ein nicht enden wollendes Familienchaos.
Weiter zur Kritik

Doppelschlag bei Netflix: Spacey und Masterson raus!

Im Zuge der Weinstein-Skandale wurde Kevin Spacey von seiner Vergangenheit eingeholt. Und auch Danny Masterson, vielen bekannt aus DIE WILDEN SIEBZIGER und der Netflix-Sitcom THE RANCH, stand erneut im Fokus wegen Vergewaltigungsvorwürfen. Bei beiden Schauspielern zog Netflix diese Woche die Reißleine und entließ diese aus ihren Verträgen.

Doppelschlag bei Netflix: Spacey und Masterson raus!Weiterlesen