• Film,  Kritiken,  On Demand

    365 DAYS (2020)

    Nach TWILIGHT und FIFTY SHADES OF GREY, gibt es nun endlich wieder einen Hoffnungsschimmer am Horizont für die Frauenwelt. Gerade in Zeiten von Corona und einsamen Quarantäne-Herzen, in denen Frau sich mit sich selbst beschäftigen muss, könnte dieses Meisterwerk der Streaming-Industrie vielleicht die Fantasie beflügeln und für Befriedigung auf der einen oder anderen Seite sorgen. Nach Hollywood haben nun die Polen tief im Literaturarchiv gegraben und einen neuen Erotik-Streifen auf den Markt gebracht. Ob es sich hierbei um einen Erotik-Thriller, ein Erotik-Drama oder Erotik-Romance handelt wird sich zeigen. Fairerweise sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass es sich bei der polnischen Buchreihe ebenfalls um eine Trilogie handelt. Bedeutet, dass es…

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    UNDER THE ROSE (2017)

    „Eine moderne Variante von FUNNY GAMES“, prangt auf dem Cover des spanischen Thrillers UNDER THE ROSE. Durch diesen Vergleich mit Michael Hanekes grausamen Film von 1997 wird zweierlei erreicht: Zum einen werden die Erwartungen hochgeschraubt. Zum anderen wird ein brutaler Film voll physischer und psychischer Gewalt angekündigt. Ganz so grausam wird es in UNDER THE ROSE dann letztendlich nicht, zumindest nicht für Genre-erfahrene Zuschauer. Zartbesaitete (vor allem, was das Thema Zähne angeht) sollten allerdings vorsichtig sein. Denn auch wenn selten die Durchführung der Gewalt gezeigt wird, wird das Ergebnis dieser Gewalt sichtbar. Mehr als um äußere Gewalt geht es in UNDER THE ROSE allerdings um innere.

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    COME TO DADDY (2020)

    Drama, Komödie, Thriller, Horror – es ist ein irrwitziger und abgedrehter Genremix, den Ant Timpson, als Produzent von Horrorfilmen wie THE ABC‘S OF DEATH (2012) oder HOUSEBOUND (2014) erfahren, mit COME TO DADDY als sein Regiedebüt präsentiert. Durchweg lässt sich nicht abschätzen, wohin die Reise in diesem verrückten Streifen geht und wie sich der Plot entwickeln wird. Zu viel darf man deshalb auch nicht verraten, nur soviel sei erlaubt: Es erwartet den Zuschauer eine gute Portion Unterhaltung, schwarzer Humor, makabre Gewalt und eine Vielzahl genialer Einfälle voller Kreativität.

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    KNIVES OUT (2019)

    Mit STAR WARS – DIE LETZTEN JEDI (2017) hatte Rian Johnson für viel Kontroverse in einer riesigen Saga sorgt. Er verlieh der stringenten, das ganze All umfassende Sci-Fi-Geschichte unerwartete Wendungen. Mit KNIVES OUT lebt Johnson das Spiel mit den Erwartungen weiter aus: Es ist einen Krimi klassischer Art, ein kleines Filmchen könnte man sagen, wenn das Budget nicht groß und die Besetzung nicht starreich wäre: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Colette, Christopher Plummer und und und…

  • DVD & Blu-Ray,  Kritiken

    DIE SCHWARZE WINDMÜHLE (1974)

    DIRTY HARRY-Regisseur Don Siegel inszenierte 1974 den Spionagethriller DIE SCHWARZE WINDMÜHLE, in dem ein MI6-Agent seinen entführten Sohn befreien will. In den Hauptrollen mit Michael Caine (KINGSMAN) und Donald Pleasance (HALLOWEEN) prominent besetzt, begeistert der Film leider nicht so sehr, wie man nach diesen ersten Infos hoffen würde…

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    PARASITE (2019)

    PARASITE ist ein Abräumer: der schwarzhumorige Thriller aus Südkorea holte die goldene Palme, jeweils einen César und einen BAFTA Award als bester fremdsprachiger Film und sicherte sich in den Königsdisziplinen „Beste Regie“, „Bestes Originaldrehbuch“ sowie „Bester Film“ einen Oscar. Dass der Film zudem noch als „Bester Fremdsprachiger Film“ mit einem Goldjungen ausgezeichnet wurde, ist nicht nur geschichtsträchtig, sondern ein absolutes Novum. Wenn man sich das Werk ansieht, sind all diese Auszeichnungen keine Überraschung, sondern mehr als verdient.

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    GEMINI MAN (2019)

    Der Science-Fiction-Thriller GEMINI MAN behandelt hinter seinem Actionplot vor allem die Frage, ob man Menschen klonen darf. Es geht (mal wieder) um die Erschaffung perfekter Soldaten und das Gottspielen durch die Manipulation der DNA. Damit nimmt sich GEMINI MAN eines typischen Dystopie-Themas an, das bei Weitem nicht neu ist, doch der Film setzt es unterhaltsam und interessant um. Die Hauptrolle spielt Will Smith, seinen Kontrahenten Clive Owen. Regie führte Ang Lee (TIGER & DRAGON/ LIFE OF PI). Er benutzte für den Film das neuartige High-Framerate-Verfahren mit 60 statt 24 Bildern pro Sekunde. Das sorgt auf der visuellen Ebene für eine neuartige Wirkung.

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    ANNA (2019)

    Luc Besson mag Filme mit starken Frauenrollen, auch im Actionkino. Und oft genug benennt er auch die Filme nach seinen Heldinnen, etwa LUCY (2014) und NIKITA (1990) – oder eben ANNA, sein neuer Actionfilm. Die Handlung (und stellenweise auch der Trailer) liest sich zunächst etwas wie der kürzlich erschienene RED SPARROW (2018) mit Jennifer Lawrence, in dem ebenfalls eine junge Russin zur Killerin ausgebildet wird. Und auch wenn ANNA oft ähnlich ernst und sogar deprimierend ist, geht er um einiges raffinierter vor. Der Plot verspricht nämlich vor allem eines: viele Wendungen und Überraschungen.

  • Film,  Kinokritik,  Kritiken

    JOKER (2019)

    JOKER vermengt Arthousekino mit Blockbusterschurken: Herausgekommen ist ein Gewinner des Goldenen Löwen, ein Bewerbungswerk für den Oscar und möglicherweise das Opus Magnum von Joaquin Phoenix. Der Thriller von Regisseur Todd Phillips wirft dabei eine kontroverse Doppelfrage in den Raum: Sehen wir hier das Ende des Superheldenkinos oder die subversive Zukunft des Antiheldenfilms?

  • DVD & Blu-Ray,  Film,  Kritiken

    BILLIONAIRE BOYS CLUB (2018)

    Es könnte so witzig sein, wenn es nicht eine wahre Geschichte gewesen wäre: BILLIONAIRE BOYS CLUB erzählt von reichen Jungs, die in den 1980ern das große Geld verdienen wollen. Ihre Idee dafür ist so genial wie fahrlässig.