TV-Tipps zu Ostern 2017: OSTERMONTAG (17.04.2017)

Das läuft vom 14. bis zum 17. März 2017 im Fernsehen

Da haben wir es wieder: Der letzte Feiertag ist der Tag der Wiederholungen. Kinder dürfen heute wieder bei RTL hängen bleiben (dachte nicht, dass ich das nochmal sage, aber an Feiertagen stimmt es meist), denn ihr warten bis in den tiefen Mittage hinein eine Menge Animationsfilme darauf, gesehen zu werden. Frühaufsteher sollten hingegen einen Blick in Vox und auf Sat1 werfen.

Umschalten lohnt sich aber auch für die Kleinen, sonst verpasst man Weiter zu den TV-Tipps zu Ostern 2017- Ostermontag

LOGAN (2017)

Old Krallenhändchens letzter Ritt

In LOGAN fährt Hugh Jackman ein letztes Mal die Krallen aus: Regisseur James Mangold inszeniert einen blutigen, dramatischen Neo-Western in der mexikanisch-texanischen Grenzwüste. Melancholischen Gitarrenrhythmen untermalen einen stillen Heldenfilm um einen gebrochenen, desillusionierten Mann, dessen inneres Tier schwächelt, aber dessen Herz noch immer kräftig für die gute Sache schlägt.

Weiter zur Kritik

LOGAN (2017)

Kinostart: 02.03.2017 | Regie: James Mangold

Kurzinhalt:
In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan (Hugh Jackman) einen gebrochenen Professor X (Patrick Stewart) in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant (Dafne Keen), von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. Weitere Infos & der Trailer

Newsticker #55: STAR WARS VIII, FACK JU GÖHTE 3, MINONS 2 & STRANGER THINGS

Ein weiterer Monat ist ins Land gezogen und wieder hat sich die Filmbranche nicht Lumpen lassen. Es waren tatsächlich turbulente, aber auch traurige vier Wochen. So starben John Hurt, den wir alle aus Filmen, wie 1984 oder DER ELEFANTENMENSCH kennen, und Richard Hatch, der einst als Apollo der strahlende Held und vor einigen Jahren als Tom Zarek als Schurke die beiden KAMPFSTERN GALACTICA-Serien prägte.

Es gab aber auch gute Nachrichten, so hat STAR WARS VIII endlich eine Titel, FACK JU GÖTHE 3 ein Startdatum und auch für DREDD 2, BAD BOYS 3 und die gesamte TERMINATOR-Reihe sieht es wieder besser aus. Besonders viel Trubel löste darüber hinaus ein erstes Setfoto von US-Remake zu ZIEMLICH BESTE FREUNDE aus.

Aber jetzt mal im Einzelnen:

Weiter im Text

Das Filmjahr 2016 auf dem Filmaffen

Ein Rückblick auf ein Jahr voller Filme

Die Filmaffen haben auch in diesem Jahr eine Menge weggeschaut. Mit der Hand am Stift und dem Block auf dem Schoß schrieben wir bei dem Konsum jedes Films fleißig mit. Was dabei rauskam, nennen wir nicht etwa Gedankenfetzen oder Skribbelwirwarr. Nein, wir nennen es Filmkritik.

Und die gehörte auch im vierten Jahr des Filmblogs zum festen Bestandteil auf dem Filmblog. Mehr als 120 Kritiken haben wir Weiter im Text

X-MEN: APOCALYPSE (2016) – Ein Nachtrag

Mutanten-Matsch & Materialermüdung

Zwar hat bereits Tobias in seiner Filmkritik zu X-MEN: APOCALYPSE eine äußerst positive Meinung zu Bryan Singers letzten Film abgegeben. Aber nachdem auch ich den neuen Mutantenhelden-Film anschauen durfte, kam ich nicht darum herum, noch mal schnell meinen Kommentar dazu abzugeben. Und so viel vorab: Herr Singer ist es gelungen, sich auch in seinem Reboot zu verzettelt. Dabei sollte doch eigentlich genau das alles wieder heile machen sollte.

X-MEN: APOCALYPSE (2016) – Ein NachtragWeiterlesen

X-MEN: APOCALYPSE (2016)

Endgame im Mutantenkosmos

Gerade erst läuft CAPTAIN AMERICA 3: CIVIL WAR in den Kinos, da startet auch schon direkt wieder der nächste Marvel-Film. FOX lässt sich nicht lumpen und bringt nach dem ziemlich starken X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT nun seinen Nachfolger X-MEN: APOCALYPSE auf die Leinwand. Bryan Singer sitzt auch dieses Mal wieder im Regiestuhl und ob sich der Streifen lohnt, erfahrt ihr jetzt. X-MEN: APOCALYPSE (2016)Weiterlesen

Trailer Park #64: BEN HUR, SAUSAGE PARTY & dem neuen Tim Burton

Was für ein starker Trailer Park: Dieses Mal trifft ein Hochkaräter auf den nächsten und lässt uns dabei nicht selten verstört zurück. Schon im ersten Trailer zu SAUSAGE PARTY lacht uns grinsende Nahrung entgegen, die sich zunächst auf ihre Verwendung freut, dann aber genau die Bedeutung von „gegessen werden“ kennenlernt.

Auch in Tim Burtons DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER wird es auch seltsam und bezaubernd, bevor es im finalen Trailer zu Weiter zu den Trailern