BARON NOIR (2016) – Staffel 1

Achtteilige Polit-Thriller-Serie aus Frankreich

Als „französisches House of Cards“ wurde BARON NOIR gehandelt. Von der Thematik ist das nicht weit gefehlt. Es geht auch hier um den Präsidentschaftswahlkampf (wohl in Frankreich), um politische Intrigen, Machtspiele und Korruption. Die Polit-Thriller-Serie besteht aus einem komplexen Plot und vielen Figuren. Man muss dem Geschehen aufmerksam folgen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Dann sieht man eine unterhaltsame Serie im Fahrwasser von HOUSE OF CARDS – auch wenn der Suchtfaktor nicht ganz so hoch ist, wie man es vom amerikanischen Vorbild gewöhnt ist.

Weiter zur Kritik

FRANKENSTEIN CHRONICLES (2015) – Staffel 1

Leichenfledderer, Kindsmorde & mystische Intrigen

In FRANKENSTEIN CHRONICLES ermittelt Sean Bean im London des ausgehenden 19. Jahrhunderts bei einem mutmaßlichen, blasphemischen Mord an mehreren Kindern und gerät dabei immer mehr ins politische Kreuzfeuer um ein neues Gesetz, dass Mediziner erlaubt, leichter an Leichen für ihre Forschung zu gelangen. Die erste Staffel der Serie ist seit Ende April im Handel erhältlich.

Weiter zur Kritik

CATFIGHT (2016)

Frauenkampf im Woody Allen-Gewand

Was zunächst wie ein Zickenkrieg nach Schema X klingt, entpuppt sich als schwarzhumorige Satire auf das heutige Amerika. Regisseur Onur Tukel lässt dabei ein wenig Woody Allen-Feeling aufkommen und liefert einen Film ab, der auch locker als Theater funktioniert hätte. Hierzulande lief der Kampf zwischen Anne Heche (SECHS TAGE, SIEBEN NÄCHTE) und Sandra Oh (GREYS ANATOMY) nicht im Kino und wird am 26. Mai direkt auf DVD & BluRay veröffentlicht. Wir haben es uns im Heimkino gemütlich gemacht und das Werk für euch in Augenschein genommen.

weiter zur Kritik

BIRDS LIKE US (2017)

Vögel lernen das Fliegen

BIRDS LIKE US ist ein Animationsfilm, in dem Vögel auf eine transzendentalen Reise gehen, um ihr eigenes Selbst wieder zu finden. Sie durchbrechen dabei eine verquere Weltordnung und erobern den Himmel als ihren natürlichen Habitus zurück. Das klingt verkopft, ist aber ein unkonventionelles Projekt aus Bosnien, das Pionierarbeit leistet: Denn der Film ist der erste seine Art, der dort entstanden ist.

Weiter zur Kritik

GUARDIANS OF THE GALAXY 2 (2017)

Granatenstarke Musikvideo-Symphonie im 80s Look

 

Marvels GUARDIANS OF THE GALAXY 2 ist die Erfindung eines neuen Superlativs. Der Film bricht Zeit und Raum und besticht dabei durch einen ansteckenden Humor, der das Zwerchfell zum platzen bringt. Wer davon überzeugt ist, dass eine Fortsetzung niemals besser als das Original sein kann, dem tritt diese Science Fiction-Opera süffisant in die Eier. Damit ist eigentlich schon alles auf dem Punkt gebracht und doch noch viel zu wenig, des vielen Gutem erzählt.

Weiter zur Kritik

ÜBERFLIEGER – KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER (2017)

Ein Spatz auf Selbstfindungstrip

Mit ÜBERFLIEGER – KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER kreieren Tobias Genkel und Reza Memari einen deutsche Animationfilm, der sich in jeglicher Hinsicht mit den amerikanischen Genrevertretern messen lassen kann. Noch am vergangenen Wochenende war der Film auf dem 24. Internationalen Trickfilm Festival in Stuttgart zu sehen. Ab morgen läuft der Film bereits in den deutschen Kinos an. Und soviel vorweg: ÜBERFLIEGER hat seinen Titel nicht zu Unrecht.

Weiter zur Kritik