DER HONORARKONSUL (1983)

Eine ganze Reihe prominenter Namen findet man bei DER HONORARKONSUL vor und hinter der Kamera. Der Film basiert auf einem Roman von Graham Greene. Der Theme-Song stammt von Paul McCartney und John Williams. Regie führte John Mackenzie. Und für die Hauptrollen konnte der Film neben Bob Hoskins Richard Gere und Michael Caine gewinnen. So weit, so vielversprechend. Doch ein gelungenes Meisterwerk ist bedauerlicherweise nicht wirklich daraus geworden.

Weiter im Text

EXTREMITIES – BIS ZUR ÄUSSERSTEN GRENZE (1986)

Ein Home Invasion-Kammerspiel mit einem Rape-and-Revenge-Plot, das gute Kritiken und das „Prädikat wertvoll“ erhielt sowie beim Golden Globe 1987 eine Rolle spielte? Das klingt nicht nur ungewöhnlich und interessant, das ist es auch. Der heute kaum bekannte EXTREMITIES, in dem DREI ENGEL FÜR CHARLIE-Star Farrah Fawcett eine Frau in einer Extremsituation spielt, erscheint jetzt erstmals auf Blu-ray.

Weiter im Text

CHAOS IM NETZ (2019)

Mit CHOAS IM NETZ setzt sich das nerdig-herzliche Spielautomaten-Epos RALPH REICHTS aus dem Hause Disney fort: Diesmal erleben der kräftige Pixelrüpel und die kleine Rennfahrerprinzessin einen verbugten Kulturschock. Die beiden gehen online und werden Buzztube-Stars. Warum das durchaus Laune machen kann, jedoch auch für heftig-zuckendes Stirnrunzeln sorgt, erklärt euch Jörg in seiner Filmkritik.

Weiter zur Kritik

MARIA STUART, KÖNIGIN VON SCHOTTLAND (2019)

MARIA STUART, KÖNIGIN VON SCHOTTLAND ist ein Biopic über gleich zwei Frauen, die mächtiger nicht sein könnten und doch zum Spielball einer Männergesellschaft werden. Das historische Drama schildert das missverstandenes Verhältnis der Königinnen von England und Schottland, die beide das selbe Ziel verfolgten und durch unsägliche Umstände zu Feinden wurden. Ausgerechnet aus ihrer Rivalität soll schließlich das britische Königreich entstehen.

Weiter zur Kritik

THE SINNER – Staffel 1 (2017)

Kurz: THE SINNER ist eine der besten Serien der letzten Jahre! Intensiv, mitreißend, sauspannend. Sie ist eine Verfilmung des Romans „Die Sünderin“ der deutschen Autorin Petra Hammesfahr. Bill Pullmann und Jessica Biel, die die Serie auch mitproduzierte, spielen die Protagonisten dieser verzwickten Geschichte, die von einem Geheimnis, von der menschlichen Psyche, von Verbrechen und Gewalt und nicht zuletzt auch von Sex handelt. Es geht nicht um das Wer oder Wie einer Gewalttat. Es geht um das Warum! Eine Serie, die unter die Haut geht.

Weiter zur Kritik

THE BALLAD OF BUSTER SCRUGGS (2018)

Mit THE BALLAD OF BUSTER SCRUGGS haben die Coen-Brüder nach TRUE GRIT (2010) wieder einen Western gemacht. Er ist ein Episodenfilm, also gewissermaßen eine Sammlung unzusammenhängender Western-Kurzfilmchen. In ihnen begegnet man allen archetypischen Westernmotiven, vom Duell auf der Hauptstraße über den Banküberfall und die Postkutschenfahrt bis hin zum Pokerspiel im Saloon. THE BALLAD OF BUSTER SCRUGGS ist ein Spiel mit diesen bekannten Szenarien, schön, um nochmal in die mythische Welt des Wilden Westens einzutauchen.

Weiter zur Kritik