• Kinokritik,  Kritiken

    FANTASTIC FOUR (2015)

      Marvel und 20th Century Fox/Sony – Wenn man diese Kombinationen hört, denkt man sicher direkt an Filme wie X-MEN, SPIDER-MAN oder auch  FANTASTIC FOUR. Was einem jedoch ebenfalls in den Sinn kommen sollte (zumindest im Fall von „Spider-Man“), ist das Wort „Reboot“. Da es mit THE AMAZING SPIDER-MAN 1 & 2 so einigermaßen funktioniert hat, obwohl die Vorgänger keinesfalls erfolglos waren, wagt man sich jetzt an einen Neustart von den „Fantastic Four“. Hier waren ebenfalls 

  • Film

    HERCULES (2014)

    Kurzinhalt: Der legendäre Hercules (Dwayne Johnson) führt seine Söldner und die Armee von König Cotys (John Hurt) in die Schlacht um Thrakien. Sie wollen das Reich vom teuflischen Centaur Rhesus (Tobias Santelmann) befreien, der das Land in einem blutigen Bürgerkrieg in Schutt und Asche gelegt hat. Ihr Ziel: den rechtmäßigen Throninhaber Cotys wieder an die Macht bringen. Doch Hercules, halb Mensch, halb Gott, ahnt nicht, dass Cotys ein doppeltes Spiel mit ihm treibt. Sein größter Kampf, der alles von ihm fordern und seine sagenumwobenen Fähigkeiten auf die Probe stellen wird, steht unmittelbar bevor…

  • Film

    ONLY LOVERS LEFT ALIVE (2013)

    Surreal und doch irgendwie immer mit einem Fünkchen Bodenhaftung, so kennen wir die Filme des Filmkünstlers Jim Jarmusch (NIGHT ON EARTH; 1991/ DEAD MAN; 1995/ BROKEN FLOWERS; 2005). Nun wagt Jarmusch sich an einen etwas anderen Liebesfilm: ONLY LOVERS LEFT ALIVE! Kurzinhalt: „Der Undergroundmusiker Adam (Tom Hiddleston) versteckt sich in einer heruntergekommenen Villa in Detroit vor den Zumutungen der modernen Welt, während seine große Liebe Eve (Tilda Swinton) tausende Kilometer entfernt Zuflucht in der romantischen Kasbah von Tanger gefunden hat. Als sie spürt, dass ihr lebensmüder Gefährte seiner Unsterblichkeit ein Ende setzen will, macht sie sich sofort auf den Weg zu ihm. Die Liebe von Adam und Eve hat schon…

  • Film

    MACHETE KILLS (2013)

    MACHETE KILLS Seine geliebte Satana (Jessica Alba) wurde Opfer des Kartells. Doch bevor Machete (Danny Trejo) so richtig zum Trauern kommt, erhält er einen neuen Auftrag vom US-Präsidenten (Charlie Sheen). Kartellboss Mendez (Demian Bichir) droht der USA mit einem Raketenangriff, den nur Machete verhindern kann. Blöd nur,

  • Film

    GENUG GESAGT (2013)

    Kurzinhalt: Die geschiedene, alleinerziehende Mutter Eva (Julia Louis-Dreyfus) ist mit ihrem Arbeitsalltag als therapeutische Masseurin rundum zufrieden, graut sich jedoch vor dem bevorstehenden Wegzug ihrer Tochter aufs College. Dann begegnet sie dem gleichgesinnten Albert (James Gandolfini), einem liebenswürdigen und lustigen Mann, der sich ebenfalls mit dem kommenden Auszug seiner Tochter abfinden muss.

  • Film

    DER HOBBIT 2 – SMAUGS EINÖDE (2013)

    Heute erwartet Euch eine etwas andere Preview. Ohne große Vorrede über Inhalt und erste Eindrücke liefert Euch der Filmaffe mit diesem Eintrag den gesamten visuellen Stuff zuDER HOBBIT 2 – SMUAGS EINÖDE – Der Kino-Blockbuster des Jahres von Peter Jackson. Neben den Promo-Bildern findet Ihr hier alle deutschen Trailer und den TV-Spot gemeinsam an einem Ort. Wer bei diesen Bilder eh noch keine Lust hat, DER HOBBIT 2 -SMAUGS EINÖDE zu sehen, der braucht auch keine Inhaltsangabe. Viel Spaß beim berauschen lassen!

  • Film

    CARMINA O REVIENTA (2013)

    Kurzinhalt: Tante Emma setzt sich zur Wehr: Carmina (Carmina Barrios) führt mit ihren 58 Jahre nach wie vor und voller Tatendrang einen kleinen Lebensmittelladen in einem Vorort von Sevilla. Und ihr Leben könnte eigentlich angenehmer sein, wenn Carminas Laden nicht Ziel ständiger Überfalle wäre und die Versicherung nicht mehr für das zunehmende Risiko aufkommen möchte. Zeit das Carmina die Sicherheit ihres Ladens und ihres Familie selber in die Hand nimmt. So entwickelt die robuste Frau einen cleveren Plan und resümiert gleichzeitig am Küchentisch über ihr bisheriges Leben.

  • Film

    CARRIE (2013)

    Auch dieses Jahr durften sich Horrorfans, ob sich nun wollten oder nicht, auf eine Menge Remakes freuen. Neben Sam Raimis EVIL DEAD (1984) und Park Chan-Wooks OLDBOY (2003) wurde aber wohl kaum ein Horrorklassiker so kritisch-beäugt und erwartet, wie Brian de Palmas Romanadaption von Stephen Kings CARRIE (1976). Kurzinhalt: Die schüchterne und von ihrer Mutter (Julianne Moore) streng-gläubig erzogene Carrie (Chloe Grace Mortez) wird immer wieder Opfer von böswilligen Streichen und höhnischen Demütigungen ihrer Schulkameraden. Als Sie mit dem einsetzten ihrer Pubertät telekinetische Kräfte entwickelt, beginnt ihr blutiger Rachefeldzug gegen ihre Peiniger…

  • Film

    DIE EISKÖNIGIN (2013)

    Gute Traditionen müssen gepflegt werden, deswegen bringt auch in diesem Jahr pünktlich zum Jahresabschluss Disney einen neuen Animationsfilm auf dem Markt. Und diesmal passt der Kontext des Films, wie kein Zweiter zur kalten Jahreszeit: DIE EISKÖNIGIN. Kurzinhalt: Einst blühte und gereihte das Königreich in allen Farben und Farbfacetten, doch dann versank alles in Eis und Schnee. Die Mutige Prinzessin Anna möchte Ihr verfluchtes Königreich von dem Zauber ihrer Schwester, der bösen Eiskönigin Elsa, befreien. Ihr zur Seite steht dabei