SOLO – A STAR WARS STORY (2018)

Kinostart: 24.05.2018 | Regie: Ron Howard

Kurzinhalt:
Bei einer Reihe waghalsiger Abenteuer in der düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo (Alden Ehrenreich) seinen späteren Co-Piloten Chewbacca (Joonas Suotamo) kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian (Donald Glover).

Und noch ein STAR WARS-Spin Off. Nummer zwei nach ROGUE ONE erzählt erneut von einer Vorgeschichte: Die erste Begegnung von Han Solo und seinem Wookie-Kumpel Chewbacca. Vom Stil her soll es ein Western im Weltraum werden. Ob der Transfer einer der größten Filmhelden-Figuren auf einen neuen Schauspieler jedoch gelingt, erfahren wir erst im Kino. Schon jetzt wird der Film kontrovers beäugelt. Gespannt sein, darf man auf jeden Fall.

Vor der Kamera vereinen sich Alden Ehrenreich (HAIL, CAESAR!, 2016), Woody Harrelson (DIE UNFASSBAREN; 2013/ ZOMBIELAND; 2009), Emilia Clarke (EIN GANZES HALBES JAHR; 2016), Donald Glover (SPIDER-MAN: HOMECOMING; 2017), Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge und Joonas Suotamo.

Quelle: Pressematerial Disney

Werbung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: