HALLOWEEN (2018)

Kinostart: 25.10.2018 | Regie: David Gordon Green

Kurzinhalt:
Seit er vor 40 Jahren mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt Michael Myers (Nick Castle), abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und ermöglicht ihm die Flucht. Angetrieben von seinem bestialischen Drang zu morden, macht sich Myers auf nach Haddonfield und der entsetzliche Alptraum beginnt für die Bewohner aufs Neue. Nur Laurie (Jamie Lee Curtis), die dem maskierten Killer seinerzeit nur knapp entkommen konnte, ist vorbereitet, sich dem personifizierten Bösen entgegenzustellen…

Ein letztes Mal kehrt Jamie Lee Curtis in die Rolle zurück, mit der sie weltberühmt wurde: Als Laurie jagt sie ihren Bruder Michael. Mittlerweile sind schon vierzig Jahre seit dem ersten Film von 1987 vergangen. Schon HALLOWEEN 20TH sollte die große Horror-Franchisereihe beenden. Danach folgten jedoch noch ein paar Filme. Dieser HALLOWEEN verspricht einen endgültigen Schlussstrich, einen finalen Kampf zwischen Curtis und Nick Castle als wahnsinniger Killer Michael Myers.

Quelle: Pressematerial Universal Pictures

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: