AQUAMAN (2018)

Kinostart: 20.12.2018 | Regie: James Wan

Kurzinhalt:
In AQUAMAN geht es um die Vorgeschichte des halb menschlichen Atlanters Arthur Curry (Jason Momoa), der sich seinem Schicksal stellen muss, um herauszufinden, wer er wirklich ist: Verdient er es überhaupt, die ihm von Geburt an zustehende Königswürde anzunehmen?

Mit AQUAMAN geht das DC-Universum in die nächste Runde. Hier lernen wir einen Helden näher kennen, den wir bereits in JUSTICE LEAGUE in Aktion gesehen haben. Der hawaiianische Hühne Jason Momoa mimt erneut die königlich-männliche Meerjungfrau mit den Superkräften. Der Trailer hat etwas von THOR: RAGNAROK, die Story hingegen viel von BLACK PANTHER. Aber wir wollen fair bleiben…Origin Story haben sich noch nie sonderlich abgesetzt.

In weiteren Rollen sind Amber Heard, Willem Dafoe, Patrick Wilson sowie Dolph Lundgren und Tom Curry als Arthurs Vater zu sehen. Am Drehbuch haben David Leslie Johnson-McGoldrick (CONJURING 2) und Will Beall (GANGSTER SQUAD) gemeinsam gewerkelt.

Quelle: Pressematerial Warner Bros.

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: