Filmtipps

Disneys Zeichentrickfilme

Ein Überblick über die Filme von Disney & Pixar

Disneys Zeichentrickfilme sind ein Stück Filmgeschichte, mehr noch ein Teil der Kindheit. Jedes Kind jeder Generation hat seine eigenen Favoriten, meist aus den Jahren, in denen es aufwuchs. Zurecht! Denn die Filme machen aus Nachmittagen unvergessliche Abenteuer. Sie inspirieren uns, wecken die Fantasie, vermitteln wichtige Werte fürs Leben, lassen uns in ferne Welten reisen und verzauberten uns mit ihrer wortwörtlichen Magie.

Heute ist kaum noch ein Film von Hand gezeichnet, sondern wird am Computer animiert. Sehenswert sind die meisten von den Neuen dennoch. Doch wisst ihr eigentlich, wie viele Zeichentrick- und Animationsfilme es von Disney gibt? Zusammengerechnet mit denen von Pixar und den Filmen, die nur fürs Heimkino erschienen, sind es mehr als 100. Wer weiß da schon, ob er wirklich jeden Film gesehen? Nur die wenigsten.

Wir möchten euch deswegen einen kleinen Überblick über die Zeichentrickfilm von Disney geben. Unser langfristiges Ziel ist es, irgendwann auch jeden einzelnen Film auf dem Filmaffen vorstellen. Viel Spaß beim Entdecken und Wiederfinden.

Die klassische Disney-Reihe

Mit einer Prinzessin, die aus dem Elternhaus floh und bei Zwergen Unterschlupf fand, nahm diese Reihe und damit der Erfolg Disneys seinen Anfang. Seit 1937 veröffentlicht Disney beinahe jährlich mindestens ein neues Werk. Und wenngleich die alten Klassiker mehr Magie versprühen als so mancher Film in den 2000er Jahren, wissen wir doch jeden dieser Filme auf seine Art zu schätzen.

JAHR FILM
1937 SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE
1940 PINOCCHIO
1940 FANTASIA
1941 DUMBO
1942 BAMBI
1943 SALUDOS AMIGOS
1946 MAKE MINE MUSIC
1947 FRÖHLICH, FREI, SPASS DABEI
1948 MUSIK, TANZ UND RHYTHMUS
1949 DIE ABENTEUER VON ICHABOD UND TADDÄUS KRÖTE
1950 CINDERELLA
1951 ALICE IM WUNDERLAND
1953 PETER PAN
1955 SUSI UND STROLCH
1959 DORNRÖSCHEN
1961 101 DALMATINER
1963 DIE HEXE UND DER ZAUBERER
1967 DAS DSCHUNGELBUCH
1970 ARISTOCATS
1973 ROBIN HOOD
1977 BERNHARD UND BIANCA – DIE MÄUSEPOLIZEI
1977 DIE VIELEN ABENTEUER VON WINNIE PUUH
1981 CAP UND CAPPER
1985 TARAN UND DER ZAUBERKESSEL
1986 BASIL, DER GROSSE MÄUSEDETEKTIV
1988 OLIVER & CO.
1989 ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU
1990 BERNHARD UND BIANCE IM KÄNGURULAND
1991 DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
1992 ALADDIN
1994 DER KÖNIG DER LÖWEN
1995 POCAHONTAS
1996 DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME
1997 HERCULES
1998 MULAN
1999 TARZAN
1999 FANTASIA 2000
2000 DINOSAURIER
2000 EIN KÖNIGREICH FÜR EIN LAMA
2001 ATLANTIS – DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT
2002 LIO & STITCH
2002 DER SCHATZPLANET
2003 BÄRENBRÜDER
2004 DIE KÜHE SIND LOS
2005 HIMMEL UND HUHN
2007 TRIFF DIE ROBINSONS
2008 BOLT – EIN HUND FÜR ALLE FÄLLE
2009 KÜSS DEN FROSCH
2010 RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT
2011 WINNIE PUUH
2012 RALPH REICHTS
2013 DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN
2014 BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU
2016 ZOOMANIA
2016 VAIANA
2018 CHAOS IM NETZ
2019 DIE EISKÖNIGIN 2
2020 RAYA AND THE LAST DRAGON

Fortsetzungen für Heimkino

Darüber hinaus hat Disney eine Reihe an Fortsetzungen für seine großen Kinofilme produziert. Diese Filme kamen oft nur für das Heimkino auf dem Markt und sind qualitativ selten so gut wie die ersten Teile. Dazu zählen unter anderen DSCHAFARS RÜCKKEHR (1994), POCAHONTAS 2 (1998), TARZAN UND JANE (2002), MULAN 2 (2004) oder LEROY & STITCH (2006).

Besonders hervorzuheben ist DER KÖNIG DER LÖWEN 3 – HAKUNA MATATA (2004). Der Film erzählt im Grunde die selbe Geschichte wie der Filmklassiker – jedoch aus der Sicht von Timon und Pumbaa. Ein herrlich-komischer Quatsch.


DisneyToon Studios

Die Filme von den DisneyToon Studios sind in der Regel für eine sehr junge Zielgruppe – und genau in dieser Abteilung von Disney kümmerte man sich gerade zu den Anfängen noch um Verfilmungen von Serienhelden. Die meisten DisneyToon-Filme kamen direkt für das Heimkino heraus. In den letzten Jahren hat sich das mit PLANES und den neusten TINKERBELL-Filmen jedoch geändert. Seit dem 28. Juni 2018 gibt es die DisneyToon Studios jedoch nicht mehr.

JAHR FILM
1990 DUCKTALES – JÄGER DER VERLORENEN LAMPE
1995 GOOFY – DER FILM
1999 DOUG
2000 TIGGERS GROSSES ABENTEUER
2001 DISNEYS GROSSE PAUSE: DIE GEHEIME MISSION
2002 PETER PAN: NEUE ABENTEUER IN NIMMERLAND
2003 DAS DSCHUNGELBUCH 2
2003 FERKELS GROSSES ABENTEUER
2004 DISNEY KLASSENHUND: DER FILM
2005 HEFFALUMP – EIN NEUER FREUND FÜR WINNIE PUUH
2006 BAMBI 2 – DER HERR DER WÄLDER
2012 DAS GEHEIMNIS DER FEENFLÜGEL
2013 PLANES
2014 TINKERBELL UND DIE PIRATENFEE
2014 PLANES 2 – IMMER IM EINSATZ
2016 TINKERBELL UND DIE LEGENDE VOM NIMMERBIEST

Die Pixar-Filme

Als Disney 2006 Pixar aufkaufte, flossen auch die Filme in den Mauskonzern ein. Dazu zählen die TOY STORY- und DIE UNGLAUBLICHEN-Filme, OBEN und FINDET NEMO. Sowie viele weitere neue Animationsfilme des Mauskonzern.

JAHR FILM
1995 TOY STORY
1998 DAS GROSSE KRABBELN
1999 TOY STORY 2
2001 DIE MONSTER AG
2003 FINDET NEMO
2004 DIE UNGLAUBLICHEN
2006 CARS
2007 RATATOUILLE
2008 WALL-E – DER LETZTE RÄUMT DIE ERDE AUF
2009 OBEN
2010 TOY STORY 3
2011 CARS 2
2012 MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS
2013 DIE MONSTER-UNI
2015 ALLES STEHT KOPF
2015 ARLO & SPOT
2016 FINDET DORIE
2017 CARS 3: EVOLUTION
2017 COCO – LEBENDIGER ALS DAS LEBEN!
2018 DIE UNGLAUBLICHEN 2
2019 A TOY STORY – ALLES HÖRT AUF KEIN KOMMANDO
2020 ONWARD: KEINE HALBEN SACHEN
2020 SOUL

Andere Animationsfilme von Disney

Man hat sie oft gar nicht als Disney-Werke auf dem Zettel. Doch auch folgende Filme stammen vom Mauskonzern.

JAHR FILM
1993 THE NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS
1996 JAMES UND DER RIESENPFIRSICH
2006 TIERISCH WILD
2009 EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE
2011 MILO UND MARS
2012 FRANKENWEENIE

IHR SEID DRAN

Weil es so viele tolle Disney-Zeichentrickfilme gibt: Nennt uns eure Top 5.

Moin! Ich bin der Filmaffe. Den Blog hab ich mir ausgedacht. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: