Film

DIE MASKE (1994)

7 Tage, 7 Filme: Comicverfilmungen

Kurzinhalt:
Stanley Ipkiss (Jim Carrey) ist ein echter Pechvogel. Der Bankangestellte ist stets Ziel von Hohn und Gelächter. Als er eine magische Maske findet, ändert sich sein Leben jedoch schlagartig. Sie gibt ihm nicht nur ein grünes Gesicht, sondern auch eine Menge Selbstbewusst, Humor und Superkraft. Mit ihr mischt er das Nachtleben und die Unterwelt seiner Heimat Edge City ordentlich auf. Und das alles eigentlich nur, um die schöne Tina Carlyle zu beeindrucken.

Ein Looser wird wortwörtlich zur Grimasse schneidenden Comicfigur, der nichts zu schade ist. Diesen Auftrag, die Transformation konnte nun wirklich nur ein Schauspieler leisten: Jim Carrey. Jener startete im selben Jahr richtig durch. Neben DIE MASKE kam auch DUMM UND DÜMMER und ACE VENTURA in die Kinos. DIE MASKE ist – und das ist bei diesen Filmen schon eine Kunst – mit Abstand der verrückteste Film. Die Krimikomödie basiert auf einem gleichnamigen Dark Horse Comis, das von Mike Richardson und Mark Badger erfunden und erstmals 1987 verkauft wurde.

Ähnlich wie DICK TRACY versteht es der Film, durch eine schräge Optik und skurrile Charaktere zu überzeugen. Eine Spielfläche für Carrey, der hier seinen unvergleichlichen Humor vollends ausleben kann. Und der funktioniert sowohl für Kids als auch für Erwachsene. Beeindruckend war die Mischung aus animierten Comic-Elementen, die man in ähnlicher Form auf bei FALSCHES SPIEL MIT ROGER RABBIT (1988) bewundern konnte.

Für Cameron Diaz war DIE MASKE übrigens ihr Leinwanddebüt. Der Film war kommerziell so erfolgreich, dass kurz darauf eine Zeichentrickserie produziert wurde. Um die Fortsetzung DIE MASKE 2: DIE NÄCHSTE GENERATION (2005) solltet ihr jedoch einen Bogen machen.

[amazon_link asins=’B009YQTCQY,B002YSDEHW,B00QK43B92,B001KKV4BS,B000176MRM,B000HEYYWE,B001CPRMC6′ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’68b65ff2-653a-429f-abb3-418ace01745b‘]

Hier bloggt die Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: