Top 10: Coming-Of-Age Filme

Platz 5

JUNO

16 und schwanger, wenn das nicht einen Reifungsprozess schafft, dann wohl gar nichts. Juno (Ellen Page) liebt Paulie Bleeker (Michael Cera), aber so richtig zugeben will sie das nicht. Als sie ihr erstes Mal mit ihm hat, wird sie direkt schwanger. Sie entschließt sich dafür, das Baby zur Adoption frei zu geben. Die Schwangerschaft hält aber so einiges an Chaos für Juno bereit.

Ich hab JUNO so ungefähr 20 Mal gesehen und genieße immer noch jede Minute, wenn ich Ellen Page beim Schauspielern zuschauen darf. Obwohl der Film mit sehr viel Humor aufwarten kann, schafft er es doch, die Schwierigkeiten von Teenagerschwangerschaft aufzuzeigen. Passend und hilfreich in einem Land, das kaum Aufklärung in der Schule bietet und eine hohe Zahl an Teenagerschwangerschaften hat.

Auch Filmaffe Jörg hat zu JUNO einmal einen Podcast gemacht:

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: