Filmtipps

Die schlechtesten Horrorfilme, die man gesehen haben sollte!

Ihr wollt Euch fürchten und dabei zwerchfell-vibriend unterhalten werden? Dann bleibt Euch keine andere Wahl, als diese fünf Horrorfilme auf Eure To-Do-Liste zu setzten. Denn diese TOP FIVE gehört mit Abstand zum absoluten Hochglanz-Trash des Gruselgenres:

Platz 5: CRITTERS (1986)

Wuschelige Knäule mit messerscharfen Zähnen aus dem Weltall greifen harmlose Bewohner des Ortes Grovers Bend an. Die härtere Version von GREMLINS (1984) ist nicht nur absolut niedlich und an den Haaren herbeigezogen, sondern schon wieder so kultig-schlecht, dass kein Horror-Fan diesen Streifen verpassen sollte. Richtig harte Jungs wagen sogar die komplette, vierteilige Filmreihe und dürfen sich auf immer schlechter werdende Fortsetzungen freuen.

[amazon_link asins=’B00P0RL8N6′ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’684447c3-58cb-11e7-8289-c99163846cd8′]

[nextpage title=“Platz 4: Schlechteste Horrorfilme“]
Platz 4: ARMEE DER FINSTERNIS
(1992)

Ein Mann mit einer Kettensäge als Arm reißt in die Vergangenheit, um die untote Armee der Finsternis aufzuhalten. Neben irrwitzigen Charakteren, einer großartig-miesen Story und völlig bekloppten Dialogen steht der dritte Teil von Sam Raimis TANZ DER TEUFEL-Reihe ganz im Zeichen des absurden Gruselhumors. Ganz Generationen wurden geprägt vom etwas begriffstutzigen Helden Ash im Kampf gegen die dunklen Mächte des unheiligen Buches Necronomicon – Stop-Motion-Action at its best!

[amazon_link asins=’B00BEREAEU‘ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8b2718ad-58cb-11e7-853f-6708c1bc478d‘]

[nextpage title=“Platz 3: Schlechteste Horrorfilme“]
Platz 3: BRAINDEAD
(1992)

Die meisten kennen nur Peter Jacksons große Mittelerde-Blockbuster. Doch bevor er ins Fantasy-Genre einstieg, versuchte er sich erfolgreich an richtig trashigen Horrorfilmen, die heute wahren Kultstatus erreicht haben. Neben BAD TASTE (1987) ist gerade BRAINDEAD ein wahres Fest der Horrorfreuden.

Nach einem unglücklichen Affenbiss im fernen Sumatra schleppt ein Wissenschaftler einen Virus in die Kleinstadt Wellinton in Neuseeland ein und verwandelt die Menschen in Zombies. Der Teenager Linoel Cosgrove versucht die Epidemie zunächst zu verschleiern, in dem er seinen Keller zum Zombie-Gefängnis umfunktioniert. Doch bald muss er einsehen, dass nur noch ein Rasenmäher gegen die Horden ankommen kann…

http://www.youtube.com/watch?v=h5y7kzd2UcE

Lange Zeit stand der Horrorstreifen mit dem meisten Blut in einem Film auf dem deutschen Index. Heute ist BRAINDEAD in einer geschnittenen den Version im Handel erhältlich.

[amazon_link asins=’B00230HXBE‘ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’9e0a2606-58cb-11e7-b3e4-0b43505c2487′]

[nextpage title=“Platz 2: Schlechteste Horrorfilme“]
Platz 2: SHARKNADO
(2013)

Der absolute, diesjährige Überraschungshit aus dem US-amerikanischen Fernsehen sorgte für eine hohe Einschaltquote und der Entscheidung, dass es schon bald eine Fortsetzung geben wird. Produziert für den Fernsehsender SyFy hagelte es nach der Ausstrahlung erschlagend schlechte Kritiken, doch das Publikum war anderer Meinung. Verbreitet durch das Internet, gilt SHARKNADO nicht als großer Anwärter auf den Thron des schlechtesten Filmes aller Zeiten, sondern erlebte gerade wegen der irrsinnigen Verbindung von aggressiven Haien in einem Wirbelsturm, die Los Angeles bedrohen, ein wahren Zuruf an Begeisterung.

[amazon_link asins=’B01MRHNUPR‘ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’e51e8f40-58cb-11e7-9d13-8358ba909cc3′]

[nextpage title=“Platz 1: Schlechteste Horrorfilme“]
Platz 1: PLAN 9 FROM OUTER SPACE
(1959)

Die ungeschlagene Nummer eins der schlechtesten Filme darf auch in dieser Hit-Liste nicht fehlen. Ed Woods „Meisterwerk“ der schlechten Effekte und verkorksten Handlungsstränge ist einer der letzten Filme des großen Dracula-Darstellers Bela Lugosi und besticht vor allem durch schlechte Umsetzung, miese Kameraarbeit und eine herrlich-laienhafte Besetzung.

Die Stoy ist so überfüllt von Elemente des Horrorgenre, die völlig ungerührt von Konventionen wirklich schlecht mit Sience Fiction-Elementen kombiniert wurden, dass kein Zuschauer, der versucht die Handlung vernünftig zu entschlüsseln, wirklich zu einem logischen Ergebnis kommen wird.

Kaum zu glauben, aber während der Dreharbeiten zu PLAN 9 FROM OUTER SPACE war Lugosi schon längst verstorben. Regisseur Wood recycelte einfach alte Aufnahmen mit ihm und kreierte dank dieser Filmschnipseln post mortem den letzten Film des legendären Dracula-Darstellers.

Unter Fachleuten gilt dieses Sammelsurium an schlechter Filmarbeit seit Jahrzehnten offiziell als schlechtester Film aller Zeiten. Heute ist PLAN 9 FROM OUTER SPACE, aus der Retrospektive gesehen, einer der wohl witzigsten Horrorfilme des Genres und damit verdient die Nummer eins in dieser FILMAFFEN TOP FIVE.

[amazon_link asins=’B0006J0IM0,B000087JLT‘ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’f741f685-58cb-11e7-ad42-83dcd9119ebf‘]

IHR SEID GEFRAGT:

Seid Ihr anderer Meinung oder habt Ihr noch weitere Tipps für schlechte Horrorfilme? Dann teilt den Filmaffen Eure Meinung mit!

Moin! Ich bin der Filmaffe. Den Blog hab ich mir ausgedacht. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: