DIE ROTE SCHILDKRÖTE (2017)

Kinostart: 16.03.2017 | Regie: Michael Dudok de Wit

Kurzinhalt:
Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Zum Überleben gibt es dort genug, Gefahren lauern jedoch überall. Er baut sich ein Floss, um von der Insel fortzukommen, wird jedoch jedes Mal von einer roten Schildkröte, die sein Holzgefährt zerstört, daran gehindert. Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen, so dass seine Flucht endlich gelingen möge. Doch das Tier entpuppt sich als eine magische Kreatur…

DIE ROTE SCHILDKRÖTE ist ein bildschöner Animationsfilm des niederländischen Regisseur Michael Dudok de Wit. Der Film wurde gemeinsam mit der berühmten japanischen Studio Ghibli produziert. Damit ist er der erste Film des Animationsschmiede, der außerhalb Japans entstanden ist. DIE ROTE SCHILDKRÖTE ist nominiert als „Bester Animationsfilm“ bei den Oscars 2017. Für den Regisseur ist dies bereits die zweite Oscar-Nominierung, denn schon 1994 ging sein Kurzfilm DER MÖNCH UND DER FISCH ins Rennen um den Goldjungen.

Quelle: Pressematerial Wild Bunch 2017

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: