CLOSET MONSTER (2016)

Kinostart: 06.10.2016 | Regie: Stephen Dunn

Kurzinhalt:
Oscar (Connor Jessup) ist jung, kreativ, verliebt in seine von Fantasy Filmen geprägte Kunst und hat ein riesiges Problem: er lebt im tiefsten Provinzloch Neufundlands allein mit seinem kauzigen Vater. Ab und an schminkt er seine beste Freundin Gemma und versucht, ein traumatisches Erlebnis aus seiner Kindheit zu bewältigen, das ihn stets daran erinnert, dass es in dieser Stadt gefährlich sein kann, offen schwul zu leben.

Nebenbei jobbt der sensible Teenager in einem Baumarkt, wo er den rebellischen und verwegen attraktiven Wilder kennenlernt, der lieber Joints raucht, als Schrauben zu sortieren.

Der kanadische Film CLOSET MONSTER von Stephen Dunn ist ein Coming Out-Drama über einen schwulen Teenager, der am intoleranten Ende der Welt lebt. Der Film vermischt Fantasie mit Realität und setzt auf einen satten Soundtrack. Der Hollywood Reporter schreibt über den Film: “Atmosphärisch dicht und selbstbewusst eklektisch…“ – das klingt doch nach einer vielversprechenden Mischung.

CLOSET MONSTER wurde auf dem 40. Toronto Filmfestival zum besten kanadischen Film gewählt und hatte seine Deutschlandpremiere auf dem 34. Münchener Filmfest. Darüber hinaus wurde der Film mehrfach auf Festivals (u.a.: Miami Queer Filmfestival, Filmout San Diego Filmfestival) zum „Besten Film“ gewählt. Bei so vielen Preisen auf Indiefestivals muss irgendwas dran sein. CLOSET MONSTER ist daher definitiv ein kleiner Geheimtipp, den man sich nicht entgegen lassen sollte.

Quelle: Pressematerial Pro-Fun Media Filmverleih 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: