VERSCHWÖRUNG (2018)

Kinostart: 22.11.2018 | Regie: Fede Alvarez

Kurzinhalt:
Hackerin Lisbeth Salander (Claire Foy) neustes Projekt: Sie nimmt es mit dem US-Abhördienst NSA auf und sammelt Beweise für eine Verschwörung. Blomkvist (Sverrir Gudnason)hat währenddessen als Journalist an Ruf eingebüßt. Als dann jedoch Frans Balder, ein führender Experte für künstliche Intelligenz, ermordet wird, wird seine Neugier geweckt, denn kurz zuvor nahm Balder ausgerechnet mit ihm Kontakt auf.

Durch die Recherche kreuzen sich die Wege beider wieder. Gemeinsam beschützen sie Balders in Lebensgefahr schwebenden, autistischen Sohn August und decken eine verzwickte Verschwörung auf.

Basierend auf dem vierten Roman der Stieg Larsson-Reihe geht auch die Ermittlung des ungleichen Duos Salander und Blomkvist in die nächste Filmrunde. Regie in diesem Thriller führt Fede Alvarez (DON’T BREATH; 2016).

Quelle: Pressematerial Sony Pictures

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: