TOY STORY in „Real Life“

Man findet ja viele seltsame, lustige, skurrile, eigenwillige und eigenartige Videos auf YouTube. Manchmal sind sie professionelle gemacht, manchmal laienhaft geklaut und zusammengezimmert,

Die Macher von TOY STORY Life Action: Jesse Perrotta und Jonason Pauley.

doch manchmal finden sich eben auch richtig, aufwändige Schätze auf der größten Videoplattform der Welt.

Der YouTube-Channel Jonason’s Movie macht nach eigen Aussagen gute, saubere Filme für die ganze Familie. Und welche Filme passen besser in diese Beschreibung als die bekannten Disney&Pixar-Filme? Aber einen Film klauen und einfach unrechtmäßig hochladen kann jeder. Und strafbar macht man sich obendrein.

Deswegen kamen Jesse Perrotta (21) und Janason Pauley (19) von Jonason’s Movies auf eine andere Idee: Sie spielten einfach den gesamten TOY STORY Film aus dem Jahre 1995 Szene für Szene in Life Action nach. Und dass nicht nur für wenige Minuten, sondern über die Gesamtlänge des Originalfilms.

Das Ergebnis ist so beeindruckend, dass die Macher in die Pixar-Studios eingeladen wurden, um dort persönlich den Film zeigen zu dürfen.

TOY STORY in „Real Life“ könnt Ihr hier sehen:

Was sagt Ihr dazu? Ist der Film gelungen? Verdienen die Junge einen Orden dafür? Welcher Disney&Pixar Film soll als nächstes nachgedreht werden?

Quellen:

http://www.youtube.com/user/jonasonsMovies

http://abcnews.go.com/blogs/entertainment/2013/01/toy-story-gets-live-action-treatment/

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Moin! Ich bin der Filmaffe. Und der Blog ist meine Schuld. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.
Jörg Gottschling

Letzte Artikel von Jörg Gottschling (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: