GOOD TIME (2017)

Kinostart: 02.11.2017 | Regie: Joshua und Ben Safdie

Kurzinhalt:
Bei einem missglückten Banküberfall wird Constantines jüngerer Bruder von der Polizei gefasst und ins Gefängnis gebracht. In einer Nacht voller Adrenalin beginnt für Constantine (Robert Pattinson) eine Odyssee durch New Yorks Unterwelt und ein spannungsgeladenes Spiel auf Zeit, bei dem Versuch, seinen Bruder gegen die Zahlung einer Kaution aus dem Gefängnis zu holen.

Wir dürfen in GOOD TIME wohl einiges erwarten. So schreibt Variety beispielsweise “Robert Pattinson mit der bislang besten Performance seiner Karriere” und moviepilot ist sich sogar sicher „Robert Pattinson rettet den Wettbewerb von Cannes!“. Viel lob für einen einst funkelnden Vampir. Offensichtlich mit dafür verantwortlich ist das Brüder-Regie-Duo Ben und Joshua Safdie, die hier einen packenden, rasanten Thriller abliefern.

Vor der Kamera stehen Robert Pattinson (DIE VERSUNKENE STADT Z, 2016), Jennifer Jason Leigh (THE HATEFUL EIGHT; 2016), Ben Safdie, Taliah Webster und Buddy Duress.

Quelle: Pressematerial temperclayfilm 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: