ANT-MAN AND THE WASP (2018)

Kinostart: 26.07.2018 | Regie: Peyton Reed

Kurzinhalt:
Scott Lang (Paul Rudd) versucht mit den Konsequenzen seiner Entscheidungen als Superheld und Vater zurechtzukommen. Er bemüht sich, sein Privatleben mit seinen Aufgaben als Ant-Man zu vereinbaren, doch dann wird er von Hope van Dyne alias Wasp (Evangeline Lilly) und Dr. Hank Pym (Michael Douglas) mit einer dringenden neuen Mission beauftragt.

Scott muss noch einmal in den Anzug schlüpfen und lernen, zusammen mit seiner genialen Mitstreiterin Wasp im Team zu kämpfen, um Geheimnisse aus der Vergangenheit aufzudecken…

Zeitlich ist dieser MCU-Ableger kurz nach den Ereignissen von CIVIL WAR angelegt. Dies erklärt auch, warum Ant-Man im Kampf gegen Thanos noch nicht eingestiegen ist – er hat einfach seine eigenen Probleme. Diese beschäftigte sich mit seine Vergangenheit, klingt so ominös wie einfallslos. Und doch: die Trailer sind urkomisch. An Unterhaltungsfaktor und rasanter Action mangelt es also nicht.

Schon ANT-MAN überraschte als Heist Movie mit seinem frischen Ansatz. Den könnte die Fortsetzung nun bestätigen?! Vor der Kamera versammeln sich Paul Rudd (DAS IST DAS ENDE; 2013), Evangeline Lilly, Michael Douglas (LAST VEGAS; 2013), Michelle Pfeiffer, Michael Peña, Randall Park sowie Laurence Fishburne und Judy Greer.

Quelle: Pressematerial Disney/ Marvel

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: