THE FIRST PURGE (2018)

Kinostart: 05.07.2018 | Regie: Gerard McMurray

Kurzinhalt:
Die USA in einer nicht allzu fernen Zukunft: Um die Verbrechensrate für den Rest des Jahres unter ein Prozent zu drücken, setzen die „Neuen Gründungsväter Amerikas“ eine gewagte soziologische Theorie in die Tat um: Für eine einzige Nacht bleiben alle Gewalttaten straffrei. Damit soll der frustrierten Bevölkerung ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen geboten werden.

Doch was zunächst als recht harmloses Experiment im New Yorker Stadtteil Staten Island beginnt, gerät außer Kontrolle und breitet sich schon bald wie ein Lauffeuer über die ganze Nation aus, als der unterdrückten Bevölkerung bewusst wird, dass die Regierung sich nicht an die Regeln der gesetzlosen Nacht hält.

Der vierte Teil der THE PURGE-Reihe ist gleichzeitig ein Prequel, in dem über die erste Nacht der Säuberung erzählt wird. Die Regie übernahm diesmal Gerard McMurray. Das Drehbuch stammt jedoch von James DeMonaco.

Quelle: Pressematerial Universal Pictures

Werbung:

%d Bloggern gefällt das: