PHANTASTISCHE TIERWESEN: GRINDELWALDS VERBRECHEN (2018)

Kinostart: 15.11.2018 | Regie: David Yates

Kurzinhalt:
Der mächtige dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Johnny Depp) vom MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) wurde mit der Hilfe von Newt Scamander (Eddie Redmayne) festgenommen. Doch Grindelwald macht seine Drohung wahr und entkommt dem Gewahrsam. Er schart ein Gefolge um sich, das seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen.

Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore (Jude Law) an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und innerhalb von Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt.

Das HARRY POTTER-Franchise geht weiter: Nach PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND folgt gleich das nächste Abenteuer für Newt Scamander. Diesmal muss er gemeinsam mit dem größten Zauberer die Pläne eines fiesen Schurken durchkreuzen. David Yates übernahm für diese Vorgeschichte aus dem Potterverse erneut die Regie.

Zum Filmensemble zählen Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Alison Sudol, Ezra Miller, Zoë Kravitz, Callum Turner, Claudia Kim, William Nadylam, Kevin Guthrie, Carmen Ejogo, Poppy Corby-Tuech sowie Jude Law und Johnny Depp als Grindelwald.

Quelle: Pressematerial Warner Bros.

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: