WILDHEXE (2018)

Kinostart: 11.10.2018 | Regie: Kaspar Munk

Kurzinhalt:
Die 12-Jährige Clara ist wie jedes andere Mädchen. Aber alles ändert sich, als sie eines Tages von einer schwarzen Katze angefallen und gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie eine besondere Begabung hat: Sie kann mit den Tieren sprechen.

Sie ist eine Wildhexe, und dazu noch eine ganz besondere. Ihr Blut kann die uralte Hexe Bravita befreien. Zusammen mit ihrer Tante Isa, ihren Freunden Kahla und Oscar muss sich Clara ihrem Schicksal stellen. Ein gefahrvoller Weg wartet auf die junge Wildhexe, doch das Ziel ist klar: Sie muss sich selbst und die Wilde Welt retten.

Der dänische Fantasy-Kinderfilm WILDHEXE von Kaspar Munk basiert auf den gleichnamigen Romanen von Lene Kaaberbøl. Die populäre Buchreihe hat auch Deutschland erreicht. Bereits 300.000 Exemplare wurde hierzulande verkauft. Insgesamt sechs Bände sind bisher erschienen. Das verspricht genug Stoff für Fortsetzungen.

Vor der Kamera stehen Gerda Lie Kaas als Wildhexe Clara, Sonja Richter und Signe Egholm Olsen. Die Drehbuchadaption des Romanstoffes stammt ebenfalls aus der Feder von Regisseur Munk.

Quelle: Pressematerial MFA film & distribution

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: