Filmtipps

3 schaurige Comicverfilmungen

Halloween-Special 2019

Pünktlich zu Halloween wollen wir euch drei schaurige Comicverfilmungen vorstellen, die düster, gemein, schräg und ein wenig witzig sind.

Das Superheldenkino zeigt uns vielleicht etwas anderes: Doch auch Horror und Comics gehören zusammen. Comicreihe, wie „Geister-Schocker“, „Gänsehaut“ oder „Geschichten aus der Gruft“ sind noch heute sehr beliebt. Und diese Geschichten fanden als Serie oder Filmen (z.B.: RITTER DER DÄMONEN und BORDELLO OF BLOOD) ihre Weg auf die Leinwand. Um eben diese Comics soll es hier jedoch nicht gehen. Es geht um eben jene Helden aus der zweiten Reihe, die durch das Mainstream-Raster des Marvel Cinematic Universe fallen.

Was bleibt uns auch andere übrig als ein Rückblick? Dem neue Marvel-Horrorfilme lassen auf sich warten: NEW MUTANTS findet einfach keinen Kinostart, wird gar wahrscheinlich kein Horrorfilm mehr. Mit VENOM ist eine bei weitem nicht so schaurig, wie erhoffte, Comicverfilmung entstanden, die in diese Reihe ebenfalls nicht passt. Und was aus dem überraschend angekündigten BLADE-Remake wirklich wird, steht noch absolut in den Sternen.

Zu den Comicverfilmungen:

IHR SEID DRAN:

Welche schaurigen Comicverfilmungen könnt ihr uns noch empfehlen. Schreibt sie in die Kommentare.

Hier bloggt die Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: