PATTI CAKE$ (2017)

Kinostart: 02.11.2017 | Regie: Geremy Jasper

Kurzinhalt:
Die ehrgeizige, etwas bummlige Rapperin Patricia Dombrowski (Danielle Macdonald), alias Killa P, alias Patti Cake$, verkümmert in ihrer heruntergekommenen Heimatstadt in Jersey verkümmert. Sie weiß, dass sie zu mehr bestimmt ist und begibt sich auf eine utopischen Suche nach Ruhm: in der Hip-Hop-Szene versucht sie mit ihrer originellen und berührenden Musik groß herauszukommen.

Unterstützt wird sie bei ihrem Vorhaben von ihrer Großmutter (Cathy Moriarty) und ihren einzigen Freunden Jheri (Siddharth Dhananjay) und Basterd (Mamoudou Athie), denn Patti muss zu allem Überfluss auch noch den Kummer und das Unglück ihrer Mutter (Bridget Everett) mittragen.

Für Regisseur Geremy Jasper ist PATTI CAKE$ sein Langspielfilmdebüt. Die Komödie erzählt von einem Mädchen aus der Kleinstadt, das den Traum verfolgt als Sängerin berühmt zu werden. Im Prinzip keine neue Geschichte, wenn gleich das Musikgenre HipHop bisher noch nicht aufgriffen wurde. Mal sehen, was der Musikfilm also für Überraschungen bereithält?!

Vor der Kamera stehen Danielle Macdonald, Bridget Everett, Siddharth Dhananjay, Mamoudou Athie, Sahr Ngaujah, McCaul Lombardi, Wass Stevens, Nick Sandow, Anthony Ramos, Ray Iannicelli, Daniel Stewart Sherman sowie MC Lyte und Cathy Miroarty.

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: