Newsticker #54: THE EXPENDABLES 4, TWIN PEAKS & SLENDER MAN

Ein neues Jahr und lange keine Nachrichten mehr verbreitet. Nun gilt es, viel aufzuholen, was zwischen den Jahren liegen geblieben ist. Mit dem ersten Newsticker 2017 kommt auch eine Neuerung in diese Nachrichten-Reihe auf dem Filmaffen. Aus Zeitgründen wird der Newsticker nur noch einmal im Monat kommen. Aber wir planen schon neue Konzepte, damit ihr auch in diesem Jahr immer rechtzeitig über die aktuellen Geschehnisse in der Filmbranche informiert seid. Nun geht es aber los – und dass leider mit einer traurigen Nachricht. 🙁

RIP: Debbie Reynolds und Carrie Fisher

So kurz vor knapp sind am Ende des Jahres noch zwei große Sternchen am Hollywoodhimmel aufgegangen. Denn zuerst verstarb am 27.12.2016 Carrie Fisher, die wir alle als Prinzessin Leia aus der STAR WARS-Reihe liebten, nach einem Herzinfarkt. Und dann erlitt ihre Mutter Debbie Reynolds einen Schlaganfall, an des dessen Folgen sie einen Tag später zu Tode kam. Bekannt wurde Reynolds durch die Filme SINIG‘ IN THE RAIN (1954) und TAMMY (1957). Ebenfalls bekannt war sie bei und in ihrer Rolle als Großmutter in der Reihe HALLOWEENTOWN.
Beide wurden gemeinsam beerdigt. Auch hier können wir wieder nur sage: „Wir werden euch vermissen!“

Für STAR WARS-Fans besonders schlimm ist die Tatsache, dass Carrie Fisher eigentlich noch eine wichtige Rolle in den neuen Filmen spielen sollte. Zwar war Teil Acht bereits abgedreht, aber was mit „Leia“ im neunten Teil wird, ist noch ungewiss.

THE EXPENDABLES 4: Kommt, wird anders & beendet

Slyvester Stallone hat verkündet, dass ein vierter EXPENDABLES-Teil kommen wird. Angesetzt ist der Kinostart für 2018. Noch steht aber weder Drehbuch noch der Cast. Und der war bisher immer sehr groß. Außerdem soll dieser Teil die gesamte Reihe beenden, so die Pressemeldung vom deutschen Filmvertrieb Splendid Film.

FLUCH DER KARIBIK 5 mit Überaschungs-Comeback

Nachdem bereits feststeht, dass sich Orlando Bloom im fünften Teil von FLUCH DER KARIBIK, der den Beinamen SALAZARS RACHE hat, blicken lässt. Nun wurde bekannt, dass man das Heldentrio wieder vereint: Auch Keira Knightley ist mit am Bord (Ha, Wortspiel!). Wahrscheinlich handelt es sich aber nur um ein Cameo im Abspann, der auf einen sechsten Teil hindeutet. Immerhin!

DIE UNGLAUBLICHEN 2: Aufnahme läuft!

Na, sowas! Samuel L. Jackson das alte Plappermaul hat auf Instgram verraten, dass die Tonaufnahmen zum Animationsfilm DIE UNGLAUBLICHEN 2 bereits laufen. Dann steht einem Kinostart wohl nichts mehr im Wege. Gedulden müssen wir uns denncoh bis zum 27. September 2018.

It's about to go down… First recording session for…. INCREDIBLES 2!!!!

A post shared by Samuel L Jackson (@samuelljackson) on

PLANET DER AFFEN enttarnt als Rebbot

Nova: Wir kennen die Figur bereits aus der Originalfilmreihe. Und wurde sie sowohl auf einen Szenenbild als auch im Trailer gezeigt. Da die alten Filme jedoch im Jahre 3978 spielen und diese Mädchen wohl kaum so lange gelebt hat, dass sie auch noch in den Ereignissen in der Zukunft beteiligt ist, steht nun fest: Die aktuelle PLANET DER AFFEN-Reihe ist mehr als nur ein Prequel – es ist ein Reboot.

Jennifer Lawrence: „Kein Bock mehr auf X-Men“

Im Rahmen der Marketingtour zum neuen Film PASSENGERS, bei dem Jennifer Lawrence an der Seite von Chris Pratt zu sehen ist, verriet Lawrence in einem Interview, dass sie keinen Lust mehr auf X-Men habe und lieber mit ihrem Charakter an der Seite der GUARDIANS OF THE GALAXY auftreten würde. Erfahrung mit Star Lord vor der Kamera hat sie ja jetzt. Allerdings wird dies wohl nicht passieren, denn eine Fusion von MCU und X-Men ist schon rechtlich auf lange Sicht nicht möglich. Doch ihr Wunsch ist dennoch sehr interessant.

Ryan Gosling als DOCTOR STRANGE

Wo wir gerade bei Marvel sind: Eigentlich hatte man schon Ryan Gosling ins Auge gefasst, um den neuen Magier im MCU zu mimen. Denn es war nicht klar, ob Benedict Cumberbatch wirklich zum Drehstart frei von Aufträgen ist. So beauftragte man bereits Konzeptzeichner mit Bilder, auf denen Gosling im Magiergewand zu sehen ist. Auch nicht schlecht. Seht mal:
http://collider.com/ryan-gosling-doctor-strange-concept-art/

Slender Man – Der Film

Das Spiel „Slender – The Eight Pages“ war 2009 ein echter Indiehit in der Gamer-Szene. In der Rolle eines kleinen Mädchens muss man in einem finsteren Wald nach acht Buchseiten suchen. Das Problem: Eine düstere Gestalt verfolgt einen und kommt immer näher. Daraus wird nun ein Horrorfilm, bei dem Sylvain White Regie führt. Im Frühling diesen Jahres soll die erste Klappe fallen.

PITCH PERFEKT 3: Drehstart

Drehstart ist ein gutes Stichwort. Denn der hat bei PITCH PERFECT 3 gerade begonnen. Erneut steht die Mädelsgang um Rebel Wilson, Anna Kendrick und Brittany Snow wieder gemeinsam vor der Kamera. Bereits am 17. Dezember 2017 soll der Film dann in unsere Kinos kommen. Wilson veröffentlichte vom Drehstart auf ihrem Twitter-Kanal: Twitter-Kanhal von Rebel Wilson

THE BATMAN: Drehstart verschoben

Leicht verschoben wird hingegen der Drehstart zu Ben Afflecks THE BATMAN – und zwar um mehrere Monate. Voran es liegt? Wahrscheinlich ist man sich wegen des Drehbuchs noch nicht ganz sicher.


SERIENECKE: 

TWIN PEAKS-Revival endlich mit Start

Na endlich! Eigentlich sollte schon 2016 die erste Folge des TWIN PEAKS-Revivals auf der Filmmerkiste laufen. Doch ein offizielles Startdatum kam nicht und das Jahr endete. Nun steht der Termin aber fest: Am 21. Mai 2017 wird die neue 18-teilige Staffel um den kleinen beschaulichen Ort mit den mysteriösen Ereignissen von David Lynch in den USA starten. Und zu Beginn gibt es gleich mal eine Doppelfolge. Prima. Fragt sich nur, wann man die Staffeln dann auch in unseren Breitengraden anschauen darf?

CHARMED: Reboot als Prequel

Eine Hexen-WG kehrt zurück, aber anders als gedacht: Das CHARMED als Reboot im Gespräch ist, war nichts neues. Nun wird gemunkelt, es könnte ein Prequel werden. Eine Vorgeschichte, die im Jahre 1976 ansetzt und natürlich neue Schauspielerinnen bedarf. Ob das alles funktionieren kann? Also wir sind uns da nicht so sicher, lassen uns aber gerne überraschen.

RONJA RÄUBERTOCHER – Die Serie vom Studio Ghibli

Das japanische Studio Ghibli ist einfach nicht aufzuhalten und verzaubert mit seinen Filmen schon mehr als zwei Generationen. Nun setzt die Traditionsschmiede für Animes auf eine ganz besondere Geschichte: Ronja, Räubertochter. Produziert wird die Serie für Amazon Video und hier ist der erste Trailer – und der sieht wirklich gut aus:

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: