GOTG: Groot ist nicht Groot!

Traurige Meldung für alle Groot-Fans. Denn der GUARDIANS OF THE GALAXY-Held ist im zweiten Teil nicht der Groot, den wir lieben gelernt haben. Das verriet Regisseur James Gunn persönlich. Aber nochmal auf Anfang: 

In Marvels GUARDIANS OF THE GALAXY brachte James Gunn einen großen, schlacksigen  braunen Kerl auf die Leinwand: Groot. Als treuer Gefährte von Hitzkopf Rocket war das Baumwesen ein echter Ruhepool bei den Guardians. Am Ende von Teil eins [Achtung: Spoiler] opferte er sich tapfer. Doch aus ihm entsprang ein Setzling.

Der wiederum sorgte für dutzende Lacher in GUARDIANS OF THE GALAXY VOL.2. Doch, so ist nun offiziell bestätigt, handelt es sich bei diesem Groot nicht um den ersten, sondern um seinen Sohn. Hui, irgendwie traurig und doch sehr rührend. Bedeutet aber auch, der gerade heranwachsende neue Baum, den wir bald in INFINITY WARS (Kinostart: 26. April 2018) sehen werden, kann auch ganz andere Charaktereigenschaften als sein Papa entwickeln. Hoffen wir mal, er wird seinem Ziehvater Rocket nicht zu ähnlich. ;)

Quelle: James Gunn via Twitter
Bildquelle: Pressematerial zu GUARDIANS OF THE GALAXY 2 | Disney

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: