DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS (2017)

Kinostart: 07.09.2017 | Regie: Christian Theede

Kurzinhalt:
Die Klassenfahrt mit Lehrer Martin Schulze (Devid Striesow) droht auszufallen, doch in letzter Minute springt Bennys Mutter Andrea (Katharina Wackernagel) für die kranke Lehrerin ein. Benny ist davon wenig begeistert, vor allem als Herr Schulze und seine Mutter sich besser kennenlernen.

Ziel der Reise ist der Gruber Hof in den Bergen Südtirols. Mia freut sich riesig auf ihren guten Freund Luca (Leo Gapp), der dort wohnt. Doch Luca verhält sich eigenartig, denn es geschehen geheimnisvolle Dinge auf dem Berghof und die Kinder stoßen auf gruselige Berggeister und mystische Zeichen. Der neue Mitschüler Johannes (Luke Matt Röntgen) kommt Mia und ihren Freunden zu Hilfe und als unschlagbares Team, finden sie heraus, wer hinter diesen Ereignissen steckt. Die Spur führt zurück nach Hamburg und die Pfefferkörner begeben sich auf eine riskante Mission…

Mit DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS gibt der kindgerechte Samstagsmorgenkrimi sein Leinwanddebüt. Die Kinderserie, die seit 1999 auf der ARD läuft und schon einige Generationen an pfefferkörnigen Detektiven hervorgebracht hat, spielt in Hamburg und erzählt von ein paar Freunden, die regelmäßig auf Verbrecherjagd gehen.

Vor der Kamera stehen Devid Striesow, Katharina Wackernagel, Suzanne von Borsody, Marleen Quentin, Leo Gapp sowie Luke Matt Röntgen und Emilia Flint.

Quelle: Pressematerial Wild Bunch 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: