DIE KANADISCHE REISE (2017)

Kinostart: 14.12.2017 | Regie: Philippe Lioret

Kurzinhalt:
Der 33-jährigen Mathieu hat seine leiblichen Vater nie kennengelernt. Eines Tages erhält er einen mysteriösen Anruf aus Kanada, sein Vater sei tot und habe ihm ein Päckchen hinterlassen. Neugierig und erwartungsvoll entschließt er sich zu einer Reise ins Unbekannte.

In Montreal erwarten ihn zwei ahnungslose Halbbrüder. Pierre, Überbringer der Todesnachricht und Freund des Verstorbenen, will die Existenz eines weiteren Sohnes geheim halten. Ein Versteckspiel beginnt! Getarnt als Freund Pierres ergründet Mathieu seine Wurzeln und deckt dabei verborgene Familiengeheimnisse auf.

Das französische Drama EINE KANADISCHE REISE basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jean-Paul Dubois. Der Film ist ruhig erzählt und besticht durch Alltagsszenen und seine Charaktere.

Quelle: Pressematerial TemperClayFilm 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: