CARMINA O REVIENTA (2013)

Kinostart: 05.12.2013| Regie: Paco León

Kurzinhalt:
Tante Emma setzt sich zur Wehr: Carmina (Carmina Barrios) führt mit ihren 58 Jahre nach wie vor und voller Tatendrang einen kleinen Lebensmittelladen in einem Vorort von Sevilla. Und ihr Leben könnte eigentlich angenehmer sein, wenn Carminas Laden nicht Ziel ständiger Überfalle wäre und die Versicherung nicht mehr für das zunehmende Risiko aufkommen möchte.

Zeit das Carmina die Sicherheit ihres Ladens und ihres Familie selber in die Hand nimmt. So entwickelt die robuste Frau einen cleveren Plan und resümiert gleichzeitig am Küchentisch über ihr bisheriges Leben.

Schon in PAULETTE wusste sich eine alte Dame richtig zur Wehr zu setzten. In der spanischen Komödie CARMINA O REVIENTA scheint zwar alles etwas ruhiger zu werden, dafür kommen umso mehr Gefühle auf, die durch charmanten, spanischen Witz von der Leinwand auf den Zuschauer übertragen werden.

Ab heute (05.12.2013) startet die spanische Komödie CARMINA O REVIENTA in den deutschen Kinosälen.

Der Filmaffe sagt: Für die ruhigen Momente!

Quelle: Pressematerial Cine Global

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: