69 TAGE HOFFNUNG (2016)

Kinostart: 11.02.2016 | Regie: Patricia Riggen

Kurzinhalt:
2010 richteten sich die Augen der gesamten Welt auf Chile, als dort beim Einsturz einer Gold- und Kupfermine 33 Bergleute lebendig begraben wurden. In den folgenden 69 Tagen bemühte sich ein internationales Team verzweifelt und unermüdlich, die eingeschlossenen Männer zu retten. Unterdessen warteten in banger Hoffnung nicht nur ihre Familien und Freunde, sondern Millionen Menschen, die sie gar nicht kannten. Doch 200 Stockwerke unter der Erdoberfläche wurde die Zeit aufgrund mangelnder Verpflegung sehr schnell knapp…

69 TAGE HOFFNUNG basiert auf einer wahren Geschichte und erzählt von Durchhaltevermögen, persönlicher Verwandlung und dem Triumph der Menschlichkeit. Der Film entstand in enger Zusammenarbeit mit den echten Bergleuten des Unglücks, dessen persönliche Erfahrungen in die Geschichte verwebt wurden.

69 TAGE HOFFNUNG startet am 11.02.2016 in die deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Warner Bros. Pictures Germany 2015

Produkte von Amazon.de

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: