Willem Dafoe in AT ETERNITY’S GATE: Erster Trailer

Ohr ab! Willem Dafoe porträtiert den legendären Maler Vincent van Gogh am Beginn seiner Karriere. Der erste Trailer zu AT ETERNITY’S GATE ist nun erschienen.

 

Der niederländische Maler Vincent van Gogh lebte zwischen dem 30. März 1853 und dem 29. Juli 1890.Er gilt als einer der Vorreiter moderner Malerei. Und trotz seiner zahlreichen, berühmten Werke, zu den Landschaftsbiler und (Selbst-)Porträts gehören, bleibt vor allem eine Sache in Erinnerung: Er schnitt sich in den Folgen eines Streits mit seinem Freund Paul Gauguin, hier gespielt von Oscar Isaac, ein Ohr ab. Eben jenes Bild wird bereits in den ersten Bilder zu AT ETERNITY’S GATE aufgegriffen:

Willem Dafoe ist van Gogh wirklich wie aus dem Gesicht geschnitten. Wir sind gespannt auf dieses Biopic. Der Trailer zieht uns schon jetzt mit in die schwierige Gedankenwelt eines großen Künstlers. Denn van Gogh war vermutlich psychisch krank und litt an Wahnvorstellungen und Albträumen. Kein einfaches, aber dafür ein sehr aufwühlendes Leben, in das wir nun durch Julian Schnabels (SCHMETTERLINGE & TAUCHERGLOCKE; 2008) neuen Film einen kleinen Einblick bekommen.

Hier könnt ihr euch selbst ein erstes Bild von AT ETERNITY’S GATE machen:

Was meint ihr? Ist Oscar-Potential vorhanden? Wir finden Willem Dafoe hat schon lange die Auszeichnung verdient. Vielleicht wird es etwas mit dieser Rolle?!

Quelle: Pressematerial CBS Film

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: