HEILSTÄTTEN (2018)

Kinostart: 22.02.2018 | Regie: Michael David Pate

Kurzinhalt:
In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstätten ist voller Grauen und Brutalität und noch heute halten sich Berichte um paranormale Aktivitäten an diesem Ort. Ausgerüstet mit Nachtsicht- und Wärmekameras wollen die Youtuber den Gerüchten nachgehen. Sie bekommen schnell zu spüren, dass man in diesen angsteinflößenden Ruinen sein Glück besser nicht herausfordert. Doch als sie aussteigen wollen, bemerken sie, dass es dafür längst zu spät ist…

Youtuber an einem Ort der Hölle? Für manche werden in HEILSTÄTTEN plötzlich Träume war. Fast schade, dass es sich nur um einen „Social-Media-Horrorfilm“ handelt. Aber Spaß bei Seite. Im Grunde kennen wir die Story: Hobbyforscher und Möchtegern-Dokumentare kommen auf die irre Idee, eine Nacht in einem alten Krankenhaus zu verbringen. Na, das kann eigentlich nur schief gehen – und duraus richtig gut unterhalten.

Die Regie übernahm Michael David Pate. Vor der Kamera stehen Sonja Gerhardt, Tim Oliver Schultz, Lisa-Marie Koroll, Nilam Farooq, Emilio Sakraya, Timmi Trinks sowie die echten YouTuber Leon Machere, Davis Schulz und Freshtorge.

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2018

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: