LEWIS – DER OXFORD KRIMI (2006 – 2015)

Kleine Empfehlung: Die Komplettbox mit allen Staffeln

Bereits 1986 begann die Karriere von Robbie Lewis: Als Nachfolgeserie von INSPEKTOR MOROSE entwickelte sich die amüsant-britische Krimiserie zu einer der beliebtesten britischen Serien in den letzten Jahren. Durchschnittlich acht Millionen Zuschauer verfolgten die Episoden auf dem englischen Sender ITV. Auch bei uns lief die Serie durchaus erfolgreich auf ZDF Neo. Immerhin vier Millionen schauten Sonntagsabends regelmäßig rein. Nach insgesamt neun Staffel, 33 Folgen und neun Jahren (2006-2015) war Schluss.

Detective Chief Inspektor Robert „Robbie“ Lewis, gespielt von Kevin Whately, ist so blitzgescheit in der Aufklärung, wie liebenswert als Mensch. Mitten in der ländlichen, wie tiefst-britischen Umgebung von Oxford ermittelt er auf seine besondere Weise aus Humor und Scharfsinn.

Zur festen Team gehören James Hathaway (Laurence Fox), die manchmal etwas zu überkorrekte Vorgesetzte, der Chief Superintendent Jean Innocent (Rebecca Front) sowie die eloquente und erfrischend lebhafte Rechtsmedizinerin Dr. Laura Hobson (Clara Holman), die man bereits aus INSPEKTOR MOROSE kannte.

Nun ist eine umfangreich und schicke Komplettbox mit allen Staffeln erschienen. Ab dem 26. Juni 2018 kann man sie erwerben. Mit dazu kommt ein umfangreiches Booklet mit vielen Informationen zur Serie und ihrer Entwicklung, sowie der Soundtrack, ein Pint-Glass, ein Flaschenöffner, eine Landkarte von Oxford und ein Kühlschrankmagnet zu LEWIS. Also hier kommen Fans wirklich auf ihre Kosten.

Wer auf guten und unterhaltsamen Krimi steht, der ist bei LEWIS in jedem Fall richtig und sollte, wenn er die Serie nicht ohnehin schon kennt, einen Blick reinwerfen – und gerne auch noch einen zweiten und dritten.

Pressematerial: Edel:Motion | Glückstern PR

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: