GILMORE GIRLS – Podcast

A Saturday in Life of the Filmaffen Gang

Die Filmaffen haben sich zusammengesetzt. In einem mehr als sechsstündigen Marathon und einem ausgiebigen und dennoch viel zu kurzen Talk sind wir eingedrungen in GILMORE GIRLS – A YEAR IN LIFE. Was wir erlebt haben und zu welcher Meinung wir im Laufe der vier Folgen, die seit dem 25. November 2016 auf Netflix zu sehen sind, kamen, könnt ihr in unserem Podcast nachhören.

Wir haben gelacht, wir haben gefeiert, wir waren erleichtert, wir haben geweint und waren auch mal ziemlich genervt. GILMORE GIRLS – A YEAR IN LIFE ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle und ein Fan-Service für jeden Anhänger der Serie. Es war für drei eingefleischte GILMORE GIRLS-Veteranen kein leichtes, eine objektive Kritik abzugeben. Aber irgendwie hatte wir das auch gar nicht vor. Umso erstaunlicher ist es, dass wir wirklich nicht alles Gesehene durch eine rosarote Brille wahrnahmen. Es gibt Kritikpunkte, aber es gibt noch viel mehr Gutes zu erzählen. Sogar so viel, dass wir es uns nicht haben nehmen lassen, uns auch noch mal auf einen retrospektiven Rückblick auf Originalserie einzulassen. Herausgekommen ist ein kleiner Zusammenschnitt dessen, was wir an Senf von uns gegeben haben.

Zum GILMORE GIRLS – Podcast

Aufgezeichnet wurde der Podcast am 26. November 2016. Vor dem Mirko zu hören sind Jörg, Steffi und Sarah. Das Intro und Outro ist ein Cover vom GILMORE GIRLS-Titelsong „Where you lead“ und stammt von Hannes, der sich in der weiten Ferne der USA die Mühe gemacht hat, uns mit diesem Intro zu versorgen. Zwischendrin gibt es ein musikalisches „Lala“, das als Abtrenner dient.

Habt Nachsicht mit uns, es ist unser erster Podcast in dieser Form und manches mag unsortiert oder sprachliche nicht ganz ausgereift sein. Interessant ist jedoch, dass wir nach jeder Folge mal kurz inne gehalten haben und unsere Meinung über den aktuellen Wissensstand abgegeben haben. Dadurch dürfte zwar das eine oder andere doppelt besprochen werden. Man erkennt aber, dass wir uns mit unseren Vorhersagen für die kommenden Folge mal sehr irrten und mal verdammt richtig lagen. 😉

ACHTUNG: Spoileralarm!

Wer die Folgen noch nicht kennt, sollte unseren Podcast noch nicht hören. Denn wir konnten nicht vermeiden, wichtige Inhalte aus den aktuellen Folgen anzusprechen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei unseren Ausführungen und möge das Koffein mit uns sein:

Und wie fandet ihr die Folgen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare und diskutiert mit.

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: