(Fast) offiziell: Alden Ehrenreich ist der neue Han Solo

Photo by Jesse Grant – © WireImage.com

Er wurde gefunden – der Nachfolger von Harrison Ford als Han Solo: Alden Ehrenreich heißt er und ist in Hollywood kein Unbekannter, wenngleich die richtig großen Rolle bisher ausblieben. Das sollte sich jetzt jedoch ändern. Der Filmaffe stellt euch den Schauspieler mal etwas näher vor und erzählt euch vom aktuellen Stand des STAR WARS-Spin Offs.

Nachdem Ende letzten Jahre STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT die Kinokassen gesprengt hat und euphorisch (gelegentlich auch leicht kritisch) von Publikum gefeiert wurde, geht die Planung für weitere Filme des Franchise unaufhörlich weiter: Derzeit finden die Dreharbeiten für STAR WARS 8 statt, STAR WARS ROUGE ONE befindet sich in der Post-Produktion und das HAN SOLO-Spin off, über den rebellischen Schmuggler mit seinem wuscheligen Freund Chewbacca hat ihren Hauptdarsteller scheinbar gefunden: Sein Name ist Alden Ehrenreich und er war dieses Jahr bereits in der Komödie HAIL CAESAR! An der Seite von George Clooney zu sehen.

Zwar gibt es noch kein offizielles Statement von Disney und Lucasfilm über seine Besetzung. Er selbst galt aber unter Insider nicht nur als Favorit, sondern Ehrenreich habe tatsächlich bereits für eine schwergewichtige Rolle („has signed on the dotted line to take on the lead role“) in Phil Lords und Chris Miller’s HAN SOLO-Film unterschrieben. Damit hat er seine Konkurrenten, Jack Reynor, Taron Egerton, Jack O’Connell und Blake Jenner, für diese Rolle hinter sich gelassen.

Die Person Alden Ehrenreich:

Ehrenreich wurde am 22. November 1989 in Los Angeles geboren. Nach der Schule studierte er an der New York University Theater. Seinen ersten Fernsehauftritt hatte 2005 er in einer Folge der Mystery-Serie SUPERNATURAL. Es folgten ein weitere Gastauftritt bei CSI: VEGAS (2007) und Rollen in diversen Kurzfilmen. Seine erste größere Rolle hatte er an der Seite von Bruce Dern und Val Kilmer in der Horrorkomödie TWIXT – VRIGINIAS GEHEIMNIS (2011). Dem Horrorgenre blieb er zunächst treu: So verdiente weitere Sporen in STOKER – DIE UNSCHULD ENDET NIE (2013) und der Fantasy-Romanze BEAUTIFUL CREATURES (2013), wo er auch in seiner ersten Hauptrolle zu sehen war. Ein kleiner Adelsschlag muss für ihn dann das Angebot für eine Rolle in Woody Allens BLUE JASMINE (2013) gewesen sein. Danach hatte ihn Hollywood wohl endgültig auf dem Schirm und so sah man ihn Anfang diesen Jahres in dem Satire-Blockbuster HAIL CAESAR!.

In den nächsten Tagen wissen wir bestimmt mehr über Alden Ehrenreich Besetzung. Bis dahin können wir uns aber wenigstens über eine Tatsache richtig Gewiss sein: Am 24. Mai 2018 soll das HAN SOLO-Spin Off in die Kinos kommen. Vorab warten aber immer noch zwei andere STAR WARS-Filme auf uns – langweilig wird es für den Fan als keineswegs.

Quellen: www.comingsoon.net
Bildquelle: www.imdb.com | Image courtesy WireImage.com

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: