BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL (2016)

Kinostart: 10.03.2016 | Regie: Éric Besnard

Kurzinhalt:
Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heißt der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein.

Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert. Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf, hilft ihr mehr schlecht als recht beim Verkauf ihrer köstlichen Birnenkuchen auf dem Markt und hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, das er gar nicht zu vermissen glaubte: ein Zuhause…

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL ist eine romantische Komödie von Regisseur und Drehbuchautor Éric Besnard, die im Kino für erste Frühlingsgefühle sorgen könnte. Sie erzählt an malerischen Orten von kleinen Wundern, großen Freundschaften und köstlichen Kuchen. „Ein sinnlicher Film, das war meine Ausgangsidee. Ich wollte die Erzählweise ein bisschen vergessen. Empfindungen provozieren. Ich bin Drehbuchautor. Oft für andere. Manchmal auch bei meinen eigenen Filmen. Ich schreibe sehr viel, verschiedene Schicksale und Genres, aber immer mit dem Vorsatz eine Geschichte zu erzählen, mit dem Ziel von denen verstanden zu werden, die zuschauen.“, so der Regisseur.

Ob ihm das gelungen ist? Davon könnt ihr euch bald selbst überzeugen. Die Liebeskomödie BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL startet am 10.03.2016 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Neue Vision Filmverleih 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: