Regie: Angelina Jolie im Gespräch für CAPTAIN MARVEL

Die erfolgreiche Schauspielerin und derzeit auch Regisseurin Angelina Jolie könnte den Regiestuhl für die Marvel-Comicverfilmung CAPTAIN MARVEL übernehmen. Zumindest erhielt sie nach eigenen Aussagen vor kurzem ein Angebot dafür.

Einst war Angelina Jolie selbst als Computerspielheldin Lara Croft vor der Kamera zu sehen, nun könnte Sie ein Teil des Megaprojekts „Marvel Cinematic Universe“ werden und einem legendären Comichelden zu einer Menge Filmruhm verhelfen. Überraschend ist dies schon. Hat doch Jolie gerade einmal bei zwei Filme (IN LAND OF BLOOD AND MONEY; 2011/ UNBROCKEN; 2014) zuvor Regie geführt. Sie erntete für ihre Arbeit als Filmmacherin jedoch durchweg Lob und Anerkennung.

CAPTAIN MARVEL soll im Sommer 2018 in die deutschen Kinos kommen. Bis dahin wissen wir in jedem Fall mehr über die Besetzung, wie auch den Filmstab dahinter.

Würdet Ihr Angelina Jolie zutrauen einen Superheldenverfilmung im Sinne der Fans zu produzieren? Der Filmaffe sagt: Warum eigentlich nicht!

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: