Eine irre Truppe: „Radio Silence“ & DEVIL’S DUE Gewinnspiel

Eine Gruppe von Kreativen, die weder etwas mit Radio noch mit Schweigen gemein hat und sich trotzdem Radio Silence nennt, kann eigentlich nur Filme machen. Matt Bettinelli-Olpin, Justin Martinez, Tyler Gillett und Chad Villella sind nicht nur sich selbst die liebsten Schauspieler, sondern auch die Newcomer in Sachen kreative Kurzfilmprojekte und gruslige Found-Footage Filme.

Nach dem Überraschungshit V/H/S: EINE MÖRDERISCHE SAMMLUNG (2012) bleibt die Truppe dem Horrorgenre treu und kreiert mit DEVIL’S DUE einen Found-Footage-Film, der eine der Urängste von werdenden Müttern offenbart. Hier ist ein kleiner Überblick über das noch kurze, aber doch recht interessante Filmschaffen von Radio Silence:

Die Kurzfilme:
Irgendwie genial, quer durch alle Genres, ziemlich witzig und jedes Mal anders. Radio Silence produzierte drei spannende, interaktive Geschichten, bei denen der Zuschauer selbst entscheiden kann, wie die Geschichte weitergehen soll. Wie das funktionieren soll? Probiert es einfach selber aus und lasst Euch überraschen. Aber seid gewarnt: Wenn Ihr die falsche Entscheidung trefft, dann könnt Ihr auch verlieren!

THE BIRTHDAY PARTY: A CHAD, MATT & ROB INTERACTIVE ADVENTURE (2010)
Die drei Freunde Chad, Matt und Rob sind auf eine Geburtstagsparty eingeladen. Mit dem Teddy im Arm geht’s zu ihrem Kumpel. Doch kaum dort angekommen, werden sie von einer Bande verfolgt, der Rob noch Geld zu schulden scheint. Nun heißt es: Beine in die Hand nehmen und Flucht nach vorne…

THE TELEPORTER: A CHAD, MATT & ROB INTERACTIVE ADVENTURE (2010)
Matt hat für Chad, nachdem er gefeuert wurde, eine Überraschungsparty organisiert. Kaum erscheint Chad zur Party, taucht auch Rob plötzlich mit einem seltsamen Gerät auf. Und schon finden sich die drei mitten in der Wüste wieder – jedoch keine irdische!

TRESURE HUNT: A CHAD, MATT & ROB INTERACTIVE ADVENTURE (2011)
Rob hat eine Schatzkarte gefunden und möchte seine beiden Kumpels Chad und Matt von einem aufregenden Abenteuer überzeugen. Die beiden vernichten daraufhin die Karte im Aktenvernichter. Doch eh sich die drei versehen, stecken sie schon mitten in einem Abenteuer…

Spielfilme:

V/H/S: 10/31/98 (2012)
Der Horrorstreifen V/H/S: EINE MÖRDERISCHE SAMMLUNG aus dem Jahre 2012 ist eine Sammlung aus gleich mehreren kleinen Found-Footage Filmen von verschiedenen Regisseuren. Alle Geschichten sind miteinander verwoben und verknüpft durch die Rahmenhandlung in TAPE 56. Auch die Gruppe Radio Silence war an diesem Filmprojekt beteiligt. Auf dem Band 10/31/98 sieht man zunächst drei Paare grillen, dann bricht das Video ab und zeigt einen jungen Mann, der sich zu Halloween in ein Bärenkostüm zwängt und eine Kamera dort drin versteckt. Er trifft seine Freunde und alle möchten zu einer Party. Doch das Haus ist leer – bis auf eine mysteriöse Gruppe von Männern, die eine Frau gefangen halten und für eine dunkle Zeremonie missbrauchen…

DEVIL’S DUE (2014)
Zach (Zach Gilford) und Samantha McCall (Allison Miller) sind gerade frisch verheiratet und mitten in den Flitterwochen. Um diese wunderschöne Zeit festzuhalten, ist bei all ihren Aktivitäten immer die Kamera dabei. Und dabei scheint das Pärchen es richtig krachen zu lassen, denn an eine Nacht in den Flitterwochen können sich die beiden gar nicht mehr erinnern. Kaum zurück aus dem Urlaub stellt Samantha fest, dass sie schwanger ist. Doch aus der anfänglichen Freude über ein Kind entstehen bald tiefsitzende Ängste, denn das, was in Samanthas Bauch heranwächst scheint nicht von dieser Welt…

GEWINNSPIEL: Ab dem 8. Mai 2014 (NEUER STARTTERMIN) startet DEVIL’S DUE in den deutschen Kinos. Aus diesem Anlass verlost der Filmaffe unter allen Teilnehmern gleich DREI Fan-Pakete jeweils bestehend aus:

2x Kinogutscheine zum Film DEVIL’S DUE

1x Poster zum Film DEVIL’S DUE

Zusätzlich darf sich EINER der drei Gewinner noch über eine DVD zum Kulthorrorfilm von Regisseur John Moore aus dem Jahre 1976 freuen: DAS OMEN!

Was muss ich tun, um da dran zu kommen?
Um beim Filmaffen etwas abzusahnen, braucht Ihr nur Eure E-Mail-Adresse und etwas Glück! Schickt dem Filmaffen EINE E-Mail mit dem Betreff: „Satansbraten“an gewinnspiel@filmaffe.de und vergesst in der Mail nicht Euren Namen und Eure Adresse reinzuschreiben.

Wann erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Bis Samstag, der 12.04.2014, 24Uhr (MEZ) könnt Ihr dem Filmaffen noch eine E-Mail schicken. Danach werden unter allen bis dahin eingegangenen Teilnehmern die FAN-Pakete verlost. Die Namen der Gewinner werden voraussichtlich am Montag, den 14.04.2014, auf dem Blog (www.filmaffe.de) veröffentlicht und per Mail informiert.

Der Filmaffe hofft auf rege Teilnahme und wünscht allen viel Glück bei der Verlosung!

Zur Teilnahme am Gewinnspiel:
Der Filmaffe versichert die persönlichen Daten der Teilnehmer des Gewinnspiels an keine Dritten Unternehmen weiterzugeben und nach der Gewinnspiel-Aktion wieder zu löschen. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass man Ihre Namen auf dem Blog des Filmaffen bekannt geben darf. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: