Trailer

Trailer Park #161: Die besten Trailer 2017

Das Jahr 2017 war ein gutes Trailer-Jahr. Ja, die Comicverfilmungen haben auch in diesem Jahr wieder alles versucht, damit man sie besucht. Aber sie waren es eher selten, die einen wirklichen WOW-Effekt in uns auslösten – also was die Trailer angeht.

Nein, die Krone der besten Trailer 2017 ging an andere Filme. Ein paar schöne, wundersame, seltsame, berauschende, komische und überraschende Bewegtbilder haben wir euch hier zum Jahresabschluss zusammengestellt. Und wir erklären euch bei jedem Trailer auch, warum diese dabei sind. Also schaut und lest rein.

[nextpage title=“PLAN B – SCHEISS AUF PLAN A“]

von Ufuk Genc, Michael Popescu
mit Can Aydin, Jennifer Bischof, Eugene Boateng

Genre: Action
Kinostart: 08. Juni 2017

Warum PLAN B – SCHEISS AUF PLAN A dabei ist?

Weil der Film ein deutscher Martial Arts Action Film ist. Das alleine macht ihn schon ungewöhnlich. Obendrein zeigt schon der Trailer viel Humor. Die Mischung gepaart mit einer ausgefallenen Story macht diesen Film und damit auch den Trailer wirklich einzigartig. Deutsche Kinozukunft at its best.

[nextpage title=“FIKKEFUCHS“]von Jan Henrik Stahlberg
mit Thomas Bading, Susanne Bredehöft, Hans-Ulrich Laux

Gerne: Drama
Kinostart: 16. November 2017

Warum FIKKEFUCHS dabei ist?

Schon der Trailer zeigt Geschmack auf unterstem Niveau. So viel Fremdscham in zwei Minuten kann man eigentlich nicht ertragen. Ein hoch auf diejenigen, die sogar den ganzen Film gesehen haben, ohne einmal rot zu werden. FIKKEFUCHS eckt an und der Trailer zeigt, warum. Großartig-bissiger und politisch-unkorrekter Humor. Bitte mehr davon!

[nextpage title=“MOTHER“]Teaser
von Darren Aronofsky
mit Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris

Genre: Drama, Horror
Kinostart: 14. September 2017

Warum MOTHER dabei ist?

MOTHER wurde schon auf Filmfestivals kritisch beäugt oder abgefeiert, da war der Thriller bei uns noch nicht mal zu sehen. Der Trailer baut eine Stimmung auf, in der sich keiner von uns befinden möchte. Die arme Jennifer kann man da nur sagen…und doch wissen wir noch nicht genau, was in diesem Film wirklich passieren wird. So muss ein Trailer sein.

[nextpage title=“THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG“]Offizieller Trailer
von Taika Waititi
mit Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Cate Blanchett

Genre: Action, Science Fiction
Kinostart: 31. Oktober 2017

Warum THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG dabei ist?

Ein wenig Humor darf es immer sein. THOR 3 übertreibt damit. Der Trailer ist so over the top, dass man ihn nur abhypen kann oder wegwerfen möchte. Wir sprangen auf dem Hype-Zug auf. Und auch wenn der Film letztlich etwas dünn, aber durchweg unterhaltsam war, so trifft der Trailer einen Nerv. Gerne weiter so!

[nextpage title=“STRANGER THINGS“]Staffel 2
von Matt Duffer, Ross Duffer
mit Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard, Winona Ryder

Genre: Mystery, Horror
Start: seit dem 27. Oktober auf Netflix

Warum STRANGER THINGS – Staffel 2 dabei ist?

Auch hier hat der Trailer viel mit einem Hype gemein. Diese Vorfreude ist jedoch berechtigt. Schon der Trailer sagt alles aus, was wichtig ist und lässt, ebenso wie die Serie, zunächst alles im Dunkeln. Gleichzeitig ziehen diese wenigen Minuten den Zuschauer zurück in eine Zeit, in der Kind sein noch richtig cool war. 80s Rocks!

[nextpage title=“LUCKY“]von John Carroll Lynch
mit Harry Dean Stanton, David Lynch, Ron Livingston

Genre: Drama
Kinostart: 08. März 2018

Warum LUCKY dabei ist?

Also hier wird bereits im Trailer ein Lobgesang auf eine Figur aufgebaut, die so kauzig, derb und unerschütterlich stur ist, dass man gar nicht weiß, ob man ihn lieben, hassen oder ihm einfach nur ein Bier ausgeben soll. Obendrein wird der Film auch noch in einer fantastischen Kameraarbeit inszeniert. Den müssen wir sehen!

[nextpage title=“EARLY MAN“]von Nick Park

Genre: Animationsfilm, Abenteuer
Kinostart: 26. April 2018

Warum EARLY MAN dabei ist?

Ein irrer Steinzeit-Spaß muss uns erwarten. Der Humor ist nicht subtil, aber genauso kinderfreundlich, wie lustig für Erwachsene. Der Stil ist abgefahren-knautschig. Und am Ende des Sehens sind wir überzeugt, dass auch irgendwas Historisches dran sein muss – wir wollen einfach, dass dieser Spaß wahr ist.

[nextpage title=“MORD IM ORIENT EXPRESS“]von Kenneth Branagh
mit Kenneth Branagh, Penélope Cruz, Willem Dafoe

Genre: Krimi
Kinostart: 09. November 2017

Warum MORD IM ORIENT EXPRESS dabei ist?

Eine Inszenierung wie ein Blockbuster. Eine Kamerafahrt, die hineinzieht in einen Krimi, der genauso mysteriös wie spannend ist. Und ein Ensemble, wo der Kopf aus dem Schütteln nicht mehr herauskommt. Keine Frage: MORD IM ORIENT EXPRESS muss ein guter Film werden. Denn nach diesem Trailer verlangt man nach mehr.

[nextpage title=“VOLDEMORT“]von Gianmaria Pezzato
mit Stefano Rossi, Maddalena Orcali, Alessio Dalla Costa

Genre: Fantasy, Fan-Film
Kinostart: Kein Kinostart.

Warum VOLDEMORT dabei ist?

Hierbei handelt es sich eigentlich gar nicht um einen Kinofilm. Aber der Trailer zu VOLDEMORT ging viral. Es handelt sich um einen Harry Potter-Fanfilm, in dem die Vorgeschichte des dunklen Lords beleuchtet werden soll. Uns gefällt die Idee und der hochwertige Stil. Hoffentlich kommt es zu einer Umsetzung. Und hoffentlich machen die Rechteinhaber des Franchise keine Probleme.

[nextpage title=“DEADPOOL 2″]Teaser
von David Leitch
mit Morena Baccarin, Ryan Reynolds, Josh Brolin

Genre: Action, Science Fiction, Komödie
Kinostart: noch offen.

Warum DEADPOOL 2 dabei ist?

Was haben Deadpool und Bob Ross miteinander gemeinsam? Sie durchtreten die dritte Wand. Sie sprechen als den Zuschauer direkt an. Während bei TV-Maler Ross diese Form zum Konzept seiner Kultsendung gehört, ist dies für einen Superhelden doch recht ungewöhnlich. Und doch: Deadpool ist nicht irgendein Held, sondern ein Sonderling, der sich nie an Regeln hält. Also warum nicht mal die Gemeinsamkeit nutzen und selbst ein Bild malen. Und so wird Deadpool zu Bob Ross und erklärt euch, warum ihr seinen zweiten Film nicht verpassen dürft. So wie Albernheit muss belohnt werden…

[nextpage title=“ISLE OF DOGS“]von Wes Anderson
mit Scarlett Johansson, Bryan Cranston, Liev Schreiber

Gerne: Stop Motion, Abenteuer
Kinostart: 03. Mai 2018

Warum ISLE OF DOGS dabei ist?

Wes Anderson ist back: Sein neuer Film ISLE OF DOGS ist eine Stilfortsetzung von DER FANTASTISCHE MR. FOX. Wir mögen den Stil. Wir werden diesen Film lieben. Und wir wollen diesen Film einfach jetzt schon sehen…bitte nehmt unserer Geld und zeigt ihn uns!

Moin! Ich bin der Filmaffe. Den Blog hab ich mir ausgedacht. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: