Trailer Park #130: GYPSY, VIRAL, FIRST KILL & BARRY SEAL

Anfang

Ein bunt gemischter Trailer Park voll mit kleinen Dramen und großer Action erwartet euch. Zunächst dürfen wir uns mit GYPSY auf eine neue Netflix-Produktion freuen, die in die Psyche des Menschen eindringt. Psychologisch-spannend wird es auch im Thriller FIRST KILL in dem sich Hayden Christensen neben Bruce Willis behauptet. Tom Cruise hat dagegen ganz andere Pläne: In BARRY SEAL – ONLY IN AMERICA (Originaltitel: AMERICA MADE) wird er von einem kleinen Linienpiloten zum erfolgreichen Schmuggler.

Wir bleiben kurz in der Luft und fliegen nach China. Von dort kommen gleich zwei vielversprechende Thriller: Der eine heißt RESET und erzählt von einer Wissenschaftlerin in der dystopischen, nahen Zukunft. Der andere, THE AGE OF SHADOWS, ist ein Agententhriller nach einer wahren Begebenheit.

Mit Schatten hat auch ein Mann in THE SHADOW EFFECT zu kämpfen. Er leidet an Träumen, in denen er Menschen tötet – die werden auch noch wahr und er verliert den Bezug zur Realität. Um nach all dem Stress etwas runter zu kommen, folgt das romantische Drama BLIND mit Demi Moore und Alec Baldwin.

Am Ende sollte man wieder die Zähne zusammenbeißen und vielleicht sogar die Augen verschließen, denn VIRAL ist ein schauriger Virus-Zombie-Film, über den wir bald mehr berichten.

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: