TIME TRAP (2014)

Ein Kurzfilm von Michael Shanks

In TIME TRAP von Regisseur Michael Shanks wird ein zeit-reisender Raumfahrer zur Notlandung gezwungen. Es beginnt ein herrlicher kurzweiliger Spaß, der an Rücksichtslosigkeit und egoistischen Verhalten kaum zu überbieten ist. Aber genau durch diesen Humor sehr sehenswert und unterhaltsam ist.

Kurzinhalt:
Ein Raumfahrer reist durch das Weltall und legt gerade seinen Mittagsschlaf ein, als plötzlich ein Warnsignal ertönt und er zur Notlandung gezwungen wird. Nur mit sehr viel Mühe gelingt es ihm, sein turmartiges Raumschiff notzulanden. Ausstiegen auf diesem fremden Planeten, beginnt er mit der Erkundung. Denn er benötigt Ersatzteile. Die sind dort spärlich gesät und so reist er mit Hilfe eines Gerätes durch die Vergangenheit des Planeten und sorgt für allerhand Wirbel…

Der Stil des Film erinnert an GUARDIANS OF THE GALAXY und alten 70er und 80er Jahren Science Fiction Film, wie etwa der FLUG DES NAVIGATORS (1986) oder TIME BANDITS (1981). Mir jedenfalls hat er richtig gut gefallen. Aber macht euch ruhig eure eigenes Bild

Hier könnt ihr euch den Science Fiction Kurzfilm TIME TRAP in voller Länge anschauen:

Quelle: YouTube.com | timtimfed

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: