Newsticker #1

STAR TREK 3, STAR WARS-Spin-off, THOR 3

Aus der alten Gerüchteküche auf dem Filmaffen Film-Blog wird nun der Newsticker. Schnell und kompakt erfahrt ihr hier, in regelmäßigen Abständen und ohne lange Texte lesen zu müssen, mehr über die neusten Entwicklungen, Gerüchte und Produktionen in der Filmbranche.

Zum Auftakt des neuen Newstickers wird es besonders nerdy: Es gibt unter anderen neue Informationen zu STAR TREK 3, STAR WARS, THOR 3 und (man will es kaum glauben) Ai Weiwei.

BryanCranston & STAR TREK:
Der BREAKING BAD-Star Bryan Cranston scheint ein heißer Anwärter als neuer Gegenspieler in der Sci-Fi-Fortsetzung STAR TREK 3 zu sein. Bestätigt ist zwar noch nichts – aber Meth wird er wohl nicht mehr kochen.

Netflix und DAREDEVIL:
Der erste Trailer zur neuen Marvel-Serie DAREDEVIL ist da. Ab dem 10. April 2015 beginnt der blinde Held gegen das Verbrechen zu kämpfen. Gleichzeitig ist die Serie der Auftakt zu insgesamt fünf Netflix-Serien über Marvel-Helden.

STAR WARS-Spin-off:
Da ist der siebte Teil der Reihe noch nicht mal in den Kinos und schon wird konkret über das erste Spin-Off nachgedacht. Neu ist dieses Thema zwar nicht, denn schon im Zug des Rechtekaufs durch Disney wurde über ein Spin-Off zu Han Solo und Boba Fett nachgedacht, doch mit Felicity Jones könnte die erste Hauptdarsteller für so einen Film gefunden sein. Welche Rolle sie dann übernehmen soll und wie das ganze in das STAR WARS-Universum passt, ist noch unklar. Man munkelt jedoch, dass ihr Charakter etwas mit dem Diebstahl der Pläne des Todessterns zu tun haben sollen.

THOR 3: RAGNAROK
Gute Nachrichten. Das Drehbuch zum dritten Teil des Hammer schwingenden Göttersohes Thor aus dem Hause Marvel ist fertiggestellt. Der Heldenfilm soll jedoch erst 2017 in die Kinos kommen.

Til Schweiger & Ai Weiwei
Filmemacher und Schauspieler Til Schweiger und Bürgerrechtler Ai Weiwei vereint in einem Filmprojekt? Ein Duo, das wohl niemand auf dem Schirm hatte. Und doch arbeiten sie bald zusammen an CITIES OF LOVE. Es soll ein Episodenfilm werden, in dem mehrere Regisseure einzelne Kapitel drehen. Ai Weiwei führt in der Episode „Berlin, I love you“ Regie. Das Problem ist nur, dass er in seine Heimat nicht verlassen darf. Doch eine Lösung wurde schnell gefunden: Via Skype dirigiert er die Leute am Filmset in Berlin. Verrückt!

RocketBeans.TV:
Die Jungs von GameOne sind zwar schon gut zwei Wochen OnAir, doch Zuschauer können sie nach dem absetzen Ihrer Games-Sendung auf MTV und dem mutigen Start in einen eigenen Online-TV-Sender immer gebrauchen. Schließlich verbindet keine andere Truppe Internet, Kultur, Film und Games so gut, wie Budi, Simon, Gregor, Nils und Co. Schaut doch mal in Ihren Twitch-Channel rein:
http://www.twitch.tv/rocketbeanstv

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: