Film

BOSTON (2017)

Kinostart: 23.02.2017 | Regie: Peter Berg

Kurzinhalt:
Boston, 15. April 2013 – Wie jedes Jahr zieht es tausende Läufer und Zuschauer aus aller Welt an die Strecke des beliebten Bostoner Marathons. Doch die Feierlichkeiten verstummen schlagartig, als zwei Sprengsätze an der Zielgeraden detonieren. Noch ist unklar, ob den Explosionen weitere folgen werden.

Aber Police Sergeant Tommy Saunders (Mark Wahlberg) versucht einen klaren Kopf zu bewahren und die ersten Rettungseinsätze zu koordinieren – obwohl seine Frau Carol (Michelle Monaghan) beinahe selbst den Detonationen zum Opfer gefallen wäre. Für die Ermittler beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit…

Regisseur Peter Berg setzt nach DEEPWATER HORIZON mit BOSTON (vormals PATRIOTS DAY) erneut auf ein historisches Ereignis: Der Anschlag in Boston im Jahre 2013. Im Fokus steht dabei die Polizeiarbeit, bei der mit modernsten Methoden der Anschlag rekonstruiert und der Täter dadurch überführt wurde.

Dabei durfte Berg auf ein hochkarätiges Ensemble zurückgreifen: Mark Wahlberg ([p2p type=“slug“ value=“pain-gain-2013″]PAIN & GAIN[/p2p]; 2013/ [p2p type=“slug“ value=“ted-2-2015″]TED 2[/p2p]; 205), John Goodman ([p2p type=“slug“ value=“monuments-men-ungewohnliche-helden“]MONUMENTS MEN[/p2p]; 2014/ 10 GLOVERFIELD LANE; 2016), Kevin Bacon ([p2p type=“slug“ value=“kritik-black-mass-2015″]BLACK MASS[/p2p]; 2015), Michelle Monaghan ([p2p type=“slug“ value=“pixels-2015″]PIXELS[/p2p]; 2015) und J.K. Simmons ([p2p type=“slug“ value=“whiplash-2015″]WHIPLASH[/p2p]; 2014).

Quelle: Pressematerial StudioCanal 2017

[amazon_link asins=’B06X9J7D1W,B06X1G9WC6′ template=’ProductGrid‘ store=’derfilm09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’59e1d496-55d0-11e7-9dc0-c7be243efeac‘]

[sam_ad id=“3″ codes=“true“]

 

Merken

Hier bloggt die Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: