Zombie-Comedy von Jim Jarmusch: THE DEAD DON’T DIE

Eigentlich ist Jim Jarmusch für seinen eher stillen, authentischen Erzählstil bekannt. Er fängt das tragische mit nur wenigen Gesten und einem stets genialen Soundtrack ein. Damit schaffte er dichte Atmosphären und großartige Meisterwerke. Mit THE DEAD DON’T DIE wird alles etwas anders – lustiger.

Jarmusch neustes Projekt wird eine Komödie über Zombies. Das klingt seltsam und doch irgendwie passend. Denn seine Leidenschaft für das Morbide, denken wir hier nur mal an DEAD MAN oder ONLY LOVERS LEFT ALIVE, schwebt stets in seinen Filmen mit. Ebenso sind seine Filme (etwa BROKEN FLOWERS oder PATERSON) auch immer latent komisch. Diese Mischung nutzt Jarmusch wohl auch für sein neustes Projekt THE DEAD DON’T DIE.

Dabei greift er auf alte Bekannte zurück: Mit dabei sind Bill Murray, Adam Driver, Tilda Swinton Steve Buscemi und als Jarmusch-Neuling Selena Gomez. Allein der Cast macht THE DEAD DON’T DIE schon sehenswert – mal von dem kleinen Wortzwitz im Filmtitel abgesehen.

Leider ist über die Story noch nichts bekannt. Nur soviel ist gewiss: THE DEAD DON’T DIE soll bereits 2019 erscheinen. Es sollte also nicht mehr lange dauern, bis weitere Details bekannt werden.

Quelle: comingsoon.net

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: