WONDER WOMAN (2017)

Kinostart: 15.06.2017 | Regie: Patty Jenkins

Kurzinhalt:
Amazonenprinzessin Diana (Gal Gadot) wuchs abgeschottet von der Außenwelt in einem abgelegenen Inselparadies auf und wurde dort zu einer Kriegerin ausgebildet. Durch einen notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie erstmals von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Daraufhin verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial … und ihre wahre Bestimmung

Und noch ein Superheldenfilm: WONDER WOMAN kommt aus dem schwer gebeutelten DC-Universum. Für Hauptdarstellerin Gal Gadot ist es nach BATMAN V SUPERMAN der zweite Auftritt als Amazonenprinzessin und für die Figur selbst stellt es eine Rückkehr nach mehr als 40 Jahre Abstinenz dar – alle Animationsfilme, Kurzfilme und Parodien mal ausgenommen.

Bei einem Film über WONDER WOMAN fällt übrigens ein Defizit im Marvel Cinematic Universe auf: Dort gibt es zwar Heldinnen, aber bisher hat noch keine ihren eigenen Film erhalten. Hat also DC und Warner Bros. Marvel und Disney endlich mal etwas voraus? Gut möglich, wenn gleich die Story von ihren Grundzügen doch sehr an THOR erinnert. Und doch, geben wir den Helden nochmal eine Chance. Wer ist dabei?

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2017

Produkte von Amazon.de

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: