WONDER WHEEL (2018)

Kinostart: 11.01.2018 | Regie: Woody Allen

Kurzinhalt:
Die emotional instabile Ex-Schauspielerin Ginny (Kate Winslet) jobbt in einem Meeresfrüchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter Mann Humpty (Jim Belushi) betreibt ein Karussell. Der attraktive junge Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake) träumt von einer Karriere als Bühnenautor. Und Humptys seit Langem getrennt lebende Tochter Carolina (Juno Temple) versteckt sich derzeit vor einer Gangsterbande in der Wohnung ihres Vaters. Vier Menschen, vier Schicksale, die sich miteinander kreuzen und ihr Weg im Leben suchen.

Das Drama WONDER WHEEL von Woody Allen erzählt von vier Menschen, die an einem magischen Ort, dem Vergnügungspark auf Coney Island, leben, deren Leben aber keineswegs so magisch ist. Angesiedelt in den 1950er Jahren möchte uns der Film mit „poetischen Bildern“ eine Geschichte „voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat“ erzählen.

Vor der Kamera stehen dafür Kate Winslet (TITANIC; 1997), Jim Belushi (STRANGER THINGS 2; 2017), Justin Timberlake und Juno Temple.

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2017

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: