VILJA UND DIE RÄUBER (2015)

Kinostart: 03.09.2015 | Regie: Marjut Komulainen

Kurzinhalt:
Nicht schon wieder Sommerferien! Für die zehnjährige Vilja (Sirkku Ullgren) gibt es einfach nichts Langweiligeres als jedes Jahr mit der gesamten Familie die liebe Oma zu besuchen. Als ihre Schwester dann auch noch alle Lakritzbonbons wegnascht, sinkt ihre Laune schnurstracks in den Keller… Doch dann passiert etwas Unglaubliches: das voll beladene Familienauto wird rotzfrech von einer Räuberfamilie überfallen und ausgeraubt – inklusive Vilja!

Nach dem ersten Schreck stellt Vilja jedoch fest, dass auch in ihr das Zeug zum echten Räubermädchen steckt. Schnell wird klar, dass die gestandene Räuberfamilie von der Kleinen noch eine ganze Menge lernen kann…

VILJA UND DIE RÄUBER ist die Romanverfilmung des gleichnamigen Kinder-Bestsellers von Siri Kolu. Für Regisseurin Marjut Komulainen stellt der Film, der ganz in der Tradition zu den guten alten Astrid Lindgren-Geschichten zu stehen scheint, ihr Langspiel-Debüt dar. Kleine Räuber dürfen sich schon jetzt auf weitere Geschichten aus Viljas Leben freuen, denn die Dreharbeiten zum zweiten Teil haben in Finnland bereits begonnen.

Der Kinderfilm VILJA UND DIE RÄUBER läuft seit dem 03.09.2015 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Farbfilm Verleih 2015

Produkte von Amazon.de

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: