VERFEHLUNG (2015)

Kinostart: 26.03.2015 | Regie: Gerd Schneider

Kurzinhalt:
Jakob Völz (Sebastian Blomberg) wird sich verändern: Nach vier Jahren Gefängnisseelsorge soll der katholische Priester ab dem Sommer höhere Aufgaben übernehmen; eine willkommene Herausforderung für den engagierten Seelsorger. Denn Jakob Völz lebt seine Berufung, seinen Dienst am Menschen. Halt findet er neben seinem Glauben in der engen Freundschaft zu seinen Priester-Kollegen Dominik (Kai Schumann) und Oliver (Jan Messutat).

Als Dominik plötzlich unter den Verdacht des sexuellen Missbrauchs gerät und bei Jakob in der Untersuchungshaft landet, glauben sowohl Jakob als auch Oliver, dass es sich nur um eine falsche Anschuldigung handeln kann und sich die Sache schnell erledigen wird. Doch was, wenn etwas dran ist an den Vorwürfen? Was, wenn Dominik wirklich schuldig ist? 

Das Drama VERFEHLUNG setzt sich auf kritische Weise mit den Vorwürfen gegen die katholische Kirche, die in den letzten Jahr nach publik gewordenen Missbrauchsfällen aufkamen, auseinander. Statt jedoch von außen anzuprangern, zeigt Regisseur und Drehbuchautor Gerd Schneider die Geschehnisse von einer inneren, menschlichen Seite aus und dekonstruiert damit das Schreckensbild des lüsternen Priesters.

Das Drama VERFEHLUNG startet morgen (26.03.2015) in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: Ein tiefer, dunkler, menschlicher Blick auf das Unmenschliche.

Quelle: Pressematerial Camino Filmverleih 2015

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: