UNTER DEM SAND – DAS VERSPRECHEN DER FREIHEIT (2016)

Kinostart: 07.04.2016 | Regie: Tobias Lindholm

Kurzinhalt:
Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, nicht jedoch für ein knappes Dutzend junger Soldaten aus Deutschland. Kurz zuvor waren sie für Hitlers letztes Aufgebot eingezogen worden, den Volkssturm. Sie sind noch fast Kinder, doch nun Kriegsgefangene in Dänemark und für ein Himmelfahrtskommando eingeteilt: die Säuberung eines Nordseestrandes von 45.000 Nazi-Tretminen.

Weder ausgebildet noch ausgerüstet und völlig ohne technische Hilfsgeräte müssen sie sich Stück für Stück durch den Sand quälen. Wo die nächste Mine liegt, wo diese explodieren wird, ist ungewiss. Es beginnt eine schier unlösbare Aufgabe, jeder Schritt im Sand könnte der letzte sein. Das Einzige, was ihren Lebenswillen erhält, ist die Hoffnung auf Freiheit. Diese hat ihnen ihr dänischer Kommandant Carl versprochen. Doch dann passiert ein schreckliches Unglück. Wird Carl nach wie vor zu seinem Wort stehen?

UNTER DEM SAND – DAS VERSPRECHEN DER FREIHEIT erzählt über die Zeit, die auch heute noch in der Öffentlichkeit verschwiegen wird: Auch nach dem Ende des Krieges wurde tausende deutsche Kriegsgefangene aus ihrer Heimat ferngehalten und halfen beim Wiederaufbau zerstörter Städte oder wurden, wie etwa in Sibirien, als billige Arbeitskräfte in den Minen eingesetzt. Einige von ihnen war Kinder.

Weil Adolf Hitler und sein Führungsstab damit rechneten, dass die Alliierten ihren Gegenangriff über Dänemark einleiten würden, ließen sie die dänische Westküste nahezu komplett verminen. Doch die Amerikaner kamen über Frankreich und die Minen blieben liegen. UNTER DEM SAND erzählt davon, wie der Strand geräumt wurde und aus Jungen Männer wurden.

UNTER DEM SAND – DAS VERSPRECHEN DER FREIHEIT startet am 07.04.2016 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Koch Media 2016

Werbung:

Merken

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: